Szene

DarkoM

WIENER MELANGE 2010



Charity-Beats

Am 25. September werden in der Ottakringer Brauerei die drei verschiedenen Floors wiedermal richtig beben:)
Denn offenbar muss in der heimischen Musikszene nicht lang gebeten und gebettelt werden, wenn es darum geht, für mehr Integration den richtigen Beat zu finden. Unter anderem zieren DJs wie:

DarkoM

biber in 45 Ankerbrot Filialen!



Biber mag´s gern frisch! Und Ankerbrot ist scharf. Ab 01.11. bekommst du frisch gedruckte biber in 45 ausgewählten Ankerbrot Filialen in Wien. Eine nette Dame hat uns Mal geschrieben: „Angeblich gibt es keine einzige Familie in Wien, deren gesamten Vorfahren seit mindestens 100 Jahren in Wien geboren wurden.“ Wir tun nicht multi-kulti, wir sind´s.

Kalimero

Die Medien und die Türken!



Etwas alter  Blog von mir. Heute wieder in der Zeitung gelesen. Eine Türkenbande ( bestehend aus 2 personen )  schlägt brutal zu....

 Anmerkung von mir: Bis jetzt dachte ich 2 Personen nennt man DUO und nicht Bande?!?! Oder klingt Bande einfach schlimmer? 

Yasmin Szaraniec

Queer & Unkoscher



Schwul, jüdisch, lesbisch oder muslimisch: we love you as you are! Die israelische Partyreihe “Kibbutz Klub“ heizt vierteljährlich den Club U am Karlsplatz ein. Wir baten die Gründer Ursula Raberger und Stefan Schaden zum Interview.

Jelena Pantić

Risse im Beton - Chronik eines Ghettodaseins



Seit 19. September läuft Umut Dags Wiener Sozialdrama “Risse im Beton” in den österreichischen Kinos.

Yasmin Szaraniec

Reiten von hinten



Zu laut, zu klein, eintönige Line-Ups und billiger Kopfweh-Alkohol. Die elektronische Clubszene in Wien hat nicht einmal halb so viel drauf, wie ihr nachgesagt wird.

 

Nour Khelifi

Ein Stück Venice Beach in Wien



Geile Stimmung, tolles Wetter und lässige KünstlerInnen – dafür steht das Graffiti und Street Art Festival „Calle Libre“.

 

 

 

 

 

 

 

 

Schadi

Schadi Offline - 2 Monate ohne Handy & Soziale Medien



 

Um es kurz zu machen. Ich habe kein Facebook. Ich habe kein Instagram. Ich habe kein Twitter. Und seit Anfang Juli ist mein Handy kaputt.

Und haltet euch fest liebe Biber-Gemeinde: Mir geht es gut!
Wieso ich Facebook, Instagram und Twitter löschte, ist nicht wegen der NSA, Super-Duper-Geheimdienst Kram, sondern weil ich überlastet war und ich die absolute Ruhe suchte.

melisa

Der Casanova Code



 „Ich bin vom ÖAMTC und würde dich heute Abend gerne abschleppen.“ – Im Sommer steigt mit den Temperaturen auch die Flirtlaune. Aber kommt Mann mit einem plumpen Anmachspruch wirklich weiter? Nein, weiß ein echter Casanova und setzt auf wohl durchdachte Verführungsstrategien.

 

Login



biber Abo

 

PDF-Ausgabe zum Durchblättern

biber Kolumne

Wiens schärfste Kolumne!
In Ivanas Welt berichtet Ivana Martinović über ihr daily life.