Europa

Bahar Tugrul

1. Mai widme ich immer wieder meinem Vater.



 

 

In den späten 70ern kam Mehmet mit seiner geliebten Frau Zehra nach Österreich. Sie waren noch nie außerhalb ihres Heimatdorfes, aber sie kamen trotzdem in ein fremdes Land. Wussten nichts darüber. Konnten kein Deutsch, hatten nichts, außer sich selbst und ihre Liebe.

 

Amra Ducic

Arnautovic rast ins Abseits



Marko Arnautovic und Eljero Elia rasen sich bei Werder Bremen ins Abseits. Kurz vor einem wichtigen Spiel, fetzten sie in den frühen Morgenstunden, der Polizei in die Arme. Ergebnis: Suspendierung und vorzeitiges Saisonende.

 

Marko schießt den nächsten Bock

Jeka

Rassismus - Hört er jemals auf?



Wir könnten alle stundenlang darüber diskutieren welche Völkergruppe, oder Ethnische Minderheit, in welchem Land am meisten diskriminiert, ausgegrenzt und schickaniert wird. Stellen wir uns die Frage doch einmal anders. Wann wird das aufhören?

 

Verallgemeinerung

Vesna B.

Zur Cover-Diskussion



Liebe Leute,

ich habe schon seit einer Weile nichts von mir lesen lassen doch ich muss mich unbedingt in diese Cover-Diskussion einklinken. Nicht weil ich glaube bahnbrechende Ansichten zu haben, sondern weil es mir ein persönliches Anliegen ist. Um das Kind beim Namen zu nennen, mache ich es aus Liebe zu meiner Tochter.

Momcilo Nikolic

Die Kunst, alle zu beleidigen – abseits vom Piefke und Tschuschen - Teil 3



Die letzten beiden Versuche mich Schimpfwörtern für Österreicher zu nähern endeten in einem Albtraum und der Verwunderung über Kartoffel .

Momcilo Nikolic

Die Kunst, alle zu beleidigen – abseits vom Piefke und Tschuschen Teil 2



Gestern bin ich auf meiner Suche  nach Beleidigungen für Österreicher an meine Grenzen geraten und habe bereits aufgegeben. Ein seltsamer Traum hat mich aber wieder auf den richtigen Pfad gesetzt.

 

Momcilo Nikolic

Die Kunst, alle zu beleidigen – abseits vom Piefke und Tschuschen



Auf Beleidigungen kann man unterschiedlich reagieren. Man kann der Natur entsprechend beleidigt sein, verschreckt, oder (verbal) zurückschlagen. Oder man kann es einfach wie ich machen und es nicht ernst nehmen …

 

Teil Eins

 

Jeka

Eurovision Song Contest (2013)



Der Eurovision Song Contest ist ein internationaler Musikwettbewerb von Komponisten und Songschreibern, der seit 1956 jährlich veranstaltet wird.

 

Österreich

Aurora Orso

Bringt´s der Frauentag?



Frauentag ist nicht gleich Muttertag sondern unter anderem die Erinnerung an den noch immer andauernden Kampf um Gleichberechtigung- ganz überzeugt bin ich trotzdem nicht.

Jeka

Mentalitätenkampf



Wenn ich Verwandten, Freunden oder auch nicht bekannten beim Kennenlernen in Serbien erzähle was ich in Wien mache, damit ist das berufliche Feld gemeint, versetzt es die meisten in Staunen. Aber Warum...?

 

Svaka ti cast! Ja nebi mogao/mogla!

 Skype-Unterhaltung mit meiner Verwandten die in Serbien Studiert.

Login



biber Abo

 

PDF-Ausgabe zum Durchblättern

biber Kolumne

Wiens schärfste Kolumne!
In Ivanas Welt berichtet Ivana Martinović über ihr daily life.