stephanie carla

meine aktuellen Blog Einträge

Salam, World!

Es ist wie facebook, nur für Muslime. Keine Gewalt, keine Madonna-Videos und überhaupt, kein Sex. Stattdessen gibt es muslimisches Service. Eine halal-Betrachtung

 

Evo und die Moral

Ein Präsident erklärt die Welt. Warum Koka keine Droge ist, die Bolivianer keine Taliban sind und was der US-Amerikanische Botschafter damit zu tun hat.

 

Von Stephanie de la Barra

 

Hundeverbrennungen für die EM 2012

Ein Herz für Fussball, aber nicht für Hunde. Streuner sollten systematisch ausgerottet werden, um die Ukraine fit für die EM zu machen.

 

Ungarn: ungern!

Zehn Tage sind bald vergangen, nichts ist passiert. so lange ist es her seit bei unserem Nachbarn das neue Medien-Knebel-Gesetz in Kraft getreten ist.  Gratulation: Ab jetzt dürfen alle Medien parteilinien-treue Berichte veröffentlichen! eine Schande!

das Tagebuch der Birgit Jonas (eine Satire)

7. Jänner, 11:45

kuchenstücke:2, geschriebene artikel:1, facebook-süchteln: 4 Einheiten, brilliante Ideen heute: 28 (umsetzung vorraussichtlich in den nächsten tagen)!

Aufregung in Berlusconistan!!

Italien steht Kopf. Prügel im Parlament, Zornschreie und Beleidigungen begleiteten am Dienstag die Sitzung. Berlusconi hat es wieder einmal geschafft sich aus der Affaire zu ziehen. Zum Unmut vieler Italiener, die wutentbrannt öffentlich ihrem Ärger Luft gemacht haben. Ausschreitungen waren die Folge.

Der politisch-wirtschaftliche Faktor "Migrant"

Wer sind sie, diese "neuen Österreicher"? Sie machen ungefähr 17 Prozent der Bevölkerung aus und sind im Volksmund besser bekannt als: "die Migranten". Aber was wissen Politik und Wirtschaft wirklich über sie? Eine Frage der ethnOpinion nachgegangen ist.

 

das Penisspiel

das spiel ist nur für männer geeignet, denn man braucht dafür seinen eigenen joystick. und damit meine ich kein elektronisches gerät. desweiteren einen PC, eine webCam und ein spezialkondom2.0. einfach überziehen, kamera an und los gehts!

Misshandelt!!! traurig aber wahr....

liebe biber-community, was ich euch jetzt zu sagen habe ist traurig. aber wahr. das horrorszenario schlechthin. es fängt alles ganz harmlos an, mal ein lauter streit hier, genervtes zurückbrüllen da. bis plötzlich die hand ausrutscht. und das nicht nur einmal....

jede fünfte Frau erlebt in ihrem unmittelbarem umfeld Gewalt. tendenz steigend. auch in Österreich. nur leider haben die wenigsten gute chancen auf hilfe von anderen oder des staates zu hoffen. die alpenrepublik nimmt da eine sonderstellung ein: es gibt den europaweit einzigartigen 24-h-Frauennotruf (01/ 71 71 9).

Mitmachen, Mitdenken, Mitreden

Liebe leute groß und klein ich lade euch ins rathaus ein! und zwar auf einen kostenlosen, weil virtuellen, blog- streifzug. da war heute nämlich Diversity Day! zu deutsch: Tag der Vielfalt! "Mitmachen, Mitdenken, Mitreden" heißt es dieses jahr zum vierten Mal für Jugendliche und Schüler aus ganz Wien und den 6 angrenzenden EU-Nachbarländern.

Anmelden & Mitreden

Neueste Kommentare

Aktuelle Ausgabe