Jelena Pantić

Bild des Benutzers Jelena Pantić

meine aktuellen Blog Einträge

santa maria della salute

Premiere: Die größte serbische Liebesgeschichte im UCI Millenium!

Das serbische Liebesdrama "Santa Maria della Salute" feiert am 27.1. seine Wiener Premiere im UCI Millenium!

aynur, world, konzerthaus

Gewinnspiel! Karten für die kurdische Sängerin AYNUR

Große Emotionen, tiefgründige Texte und Instrumente, von denen man vielleicht noch nie gehört hat. Im Veranstaltungszyklus “World” im Konzerthaus wird das vereint. Den Startschuss machte Anoushka Shankar, eine Sitarspielerin die ihre Gedanken zum aktuellen Weltgeschehen, zu Flucht und Armut kraftvoll in Töne setzt. Politisch ging es weiter mit Hugh Masekela, Legende der südafrikanischen Weltmusikszene, der mit seiner Jazztrompete die Macht der politischen Botschaft beweist.

konzerthaus, großer saal

Im Klang: Zwischen dem Orchester statt im Publikum sitzen

Das neue außergewöhnliche Konzerthaus-Format "Im Klang" bietet Konzerte, die man nicht so schnell vergisst. Ein Erlebnis mitten im musikalischen Geschehen: Konzerte, bei denen das Publikum im Orchester Platz nehmen kann. So bist du als ZuschauerIn mitten im Geschehen, mitten "Im Klang". Du bekommst die Gelegenheit, die Orchestermitglieder hautnah bei ihrer Arbeit zu erleben und klassische Musik einmal aus einer anderen Perspektive zu genießen.

neue wiener stimmen

“Das Leid ist überall das Gleiche, egal ob du an Gott glaubst oder an Allah”

Singen für den Frieden. Der Chor “Neue Wiener Stimmen” führt gemeinsam mit dem Oberösterreichischen Landesjugendchor und dem Sinfonieorchester des MUK Mitte Jänner “The Armed Man: A Mass for Peace” von Karl Jenkins im Wiener Konzerthaus auf. Ein Stück, das der Komponist den Opfern des Kosovokriegs gewidmet hat.

nesa bridzis, comedy, allesbrennt

Serbischer Comedian Neša Bridžis kommt nach Wien

Der Belgrader Stand-Up-Comedian Neša Bridžis (Name angelehnt an die TV-Serie Nash Bridges mit Don Johnson) kommt nach Wien! Durch seine sehr gelungenen Verarschungen und Pseudohits wie "Aj Riki Martine" sind seine Shows immer gut besucht und er ist gern gesehener Gast in diversen Fernsehshows in der Balkan-Region. Er nimmt Jugo-Werbungen und Stars auf die Schippe oder singt darüber, wie er Ricky Martin eine in die Goschn hauen will, weil er ihm die Frau ausgespannt hat. 

bosnien, österreich, kurz, kulturjahr

Neues Kulturabkommen zwischen Österreich und Bosnien und Herzegowina unterzeichnet

Außenminister Sebastian Kurz strebt eine „verstärkte kulturelle und wissenschaftliche Zusammenarbeit mit Bosnien und Herzegowina“ an. Aus diesem Grund wurde ein neues Kulturabkommen zwischen Österreich und Bosnien und Herzegowina unterzeichnet.

prica se po gradu, ex yu wien

Serbische "Vorstadtweiber": Theaterstück "Prica se po gradu"

„Prica se po gradu“ (z. Dt. "Man erzählt sich in der Stadt") ist eine faszinierende Komödie über ein übles Gerücht, das das Leben von vier Frauen komplett auf den Kopf stellt. Die Vorführung wurde in kurzer Zeit zu einem großem Hit in der Ex-Yu-Region .

akultura, duo presto, jahreskonzert

Klassik, Jazz und Ethno Jazz: Jahreskonzert von A:Kultura

Der Musikverein “A:KULTURA” vereint KünstlerInnen und vor allem Musikerinnen und Musiker aus aller Welt. Ihr Ziel: Klassik, Jazz und Ethno Jazz pflegen. Die Grundpfeiler ihres Jahreskonzerts am 24.11.2016 sind Klassik, Jazz und Poesie unter dem Titel  “3 Noci - 3 Nächte”.

werk x, türkisch

Du schaust, und die Wolken ziehen - Bakarsin Bulutlar Gider

Wie entfaltet sich der Konflikt zwischen Moralvorstellungen im islamisch-konservativen Milieu und dem individuellen Streben nach Glück?

Was kann ein Museum tun, um für alle offen zu sein?

Das Kunsthistorische Museum feiert seinen 125. Geburtstag und will seiner ursprünglichen Intention, nämlich ein Museum für alle zu sein, gerecht werden. Es befinden sich aber nicht alle auf derselben Ebene. Daher muss ein Museum, das für alle, vor allem die Jungen offen sein will, über verschiedene Kanäle kommunizieren. Zum Beispiel über Partys, Apps und Sonderkonditionen.

Anmelden & Mitreden