David Slomo

Bild des Benutzers David Slomo

meine aktuellen Blog Einträge

BHKP

"Die Bosnier sind unsichtbar" - BHKP will bosnische Kultur fördern

Der neugegründete Verein "BHKP" wurde am 22.2. im Café Schwarzberg vorgestellt. Ziel ist es die Präsenz der bosnischen Kultur in Österreich zu steigern.

Kinder gelangweilt fake news

Fake News sind Kindern längst bekannt

Die neue Generation wächst mit dem Internet auf. Sie kennen sich im Netz besser aus als Lehrer und Eltern. Dennoch werden oftmals Stimmen laut, dass es vielen an Medienkompetenz fehlt. Ich habe mich in eine Mittelschule gesetzt und zugehört, als ihnen erklärt wurde, wie man sich im World Wide Web bewegen soll.

Brani Zunami

"Die Deutschen lieben den Wiener Schmäh" - Brani Zunami im Interview

Dieter Bohlen meinte bei DSDS, er sei "Falco 2.0". Uns hat er mit seinem Produzenten erzählt, wieso er einen Song über Jelena Karleuša macht, weshalb nur Männer BMW fahren und wo der Nordbalkan liegt.

Naplava Band

"Bei 'Dragan' denken viele an einen kleinen Zigeuner" - Naplava im Interview

Hart, härter, Naplava. Das Hardrock-Trio aus Wien will sich aber nicht in eine Schublade stecken lassen. Im Cafe Weidinger haben uns zwei der drei Bandmitglieder erzählt, wieso sie 'Tee-isten' sind, weshalb sie von ihren Eltern verarscht werden und was sie von Klarinetten halten.

Nadiv Molcho

"Ich hätte gerne in Wolf of Wallstreet mitgespielt" - Nadiv Molcho im Interview

Am Valentinstag das Pre-Screening, am 16.2. die Premiere im Votiv Kino und ab dem 24.2. ist er im Kino. Die Rede ist von "History of Now", einem Film von Nadiv Molcho. Es geht um Liebe, aber nicht wie sie in Hollywood dargestellt wird. In "History of Now" wird nichts beschönigt. Doch gerade das macht den Film umso schöner.

Gender Toilette

Frauenquoten braucht es nicht

Die SPÖ spricht sich für eine verpflichtende Frauenquote im Parlament und in Aufsichtsräten von börsennotierten Unternehmen aus. Aber ist das wirklich der richtige Weg?

Austria Second

Die FPÖ findet wieder mal etwas doof

Zu lang, zu seicht und vielleicht auch das Schlechteste, was Stermann und Grissemann jemals produziert haben. Aber über Geschmäcker lässt sich ja bekanntlich streiten. Die Rede ist vom "Austria second" Video, das bei Willkommen Österreich vorgestellt wurde. Holland hat es vorgemacht, Deutschland nachgemacht und gleichzeitig die ganze Welt dazu aufgerufen, es weiterzuführen. Die Videos sind an Donald Trump adressiert. Man verstehe, dass Amerika an erster Stelle stehe, aber das jeweils eigene Land solle doch bitte an zweiter Stelle sein.

Monument

"Stell sie doch in Syrien auf" - Drei Busse spalten Dresden

Große Aufregung in Deutschland: Drei Busse stehen senkrecht vor der Dresdner Frauenkirche. Was eigentlich Kunst für den Frieden sein soll, ruft Morddrohungen und „Schanderufe“ hervor.

Asylkoordination Österreich

Schneller integrieren durch Videos

Rechte, Pflichten und Regeln. Für uns, die hier geboren oder aufgewachsen sind, sind sie selbstverständlich. Für Menschen, die als Flüchtlinge herkommen, können diese Dinge zu einem riesigen Problem werden. Die Asylkoordination Österreich hat sich deshalb etwas überlegt, um den Asylbewerbern die Integration zu vereinfachen.

Jesus Christus Kreuz

Runter mit den Kreuzen

Es hat also geklappt. Ein Meileinstein für alle Politiker. Ein großer Triumph für alle, die nicht ruhig schlafen konnten, weil sie wussten, dass Frauen verschleiert auf den Straßen herumlaufen. Und ein riesiger Schritt nach hinten für ganz Österreich.

Burkas und Niqabs werden verboten. Nun gut. Somit verlieren wir ein paar Touristen, denn man müsste wohl sehr lange suchen, um eine Frau mit Burka zu finden, die auch in Österreich wohnt. Das Problem ist also fast nicht existent.

Anmelden & Mitreden