Bildungsmesse mit scharf

11. März 2019

Auf der diesjährigen BeSt Messe hat das biber für scharfe Schnappschüsse und informative Workshops gesorgt. Gratis Bewerbungsfotos und ein Crashkurs zum Thema Journalismus haben zukünftige Performer zu unserem Stand gelockt. 

Von 7. bis 10. März hatten die Journalisten, Ärzte und Informatiker der Zukunft die Möglichkeit, sich auf der BeSt Messe über ihren beruflichen Werdegang zu informieren – und das bei freiem Eintritt! Vier Tage lang drehte sich in der Stadthalle alles um Beruf, Studium und Weiterbildung. Täglich von jeweils 9 bis 18 Uhr präsentierten rund 350 Aussteller auf der größten Bildungsmesse Österreichs ihr vielfältiges Angebot. Wer also noch immer keine Ahnung hatte, was man nach Pflichtschule, Matura & Co mit seinem Leben anfängt, war hier genau richtig.

Redakteur oder Rechtsanwalt?

Für scharfes Lesefutter hat das biber-Team natürlich gesorgt und vier Tage lang reichlich Magazine auf der Messe verteilt. Beim biber-Stand konnten Besucher professionelle Bewerbungsfotos von sich machen lassen. Die Schnappschüsse machen sich bestimmt gut im nächsten Lebenslauf! Am Freitag konnten Interessierte beim biber-Crashkurs zum Thema Journalismus herausfinden, ob sie als Reporter was draufhatten. Wer nicht in die Medienbranche will, hatte auf Ständen von Universitäten und Fachhochschulen die Chance, sich über Studiengänge zu informieren. Ob Rechtswissenschaften, Biologie oder Eventmanagement: Für jeden Wissbegierigen war ein Stand am Start. 

Jetzt hat hoffentlich jeder eine Ahnung, was er werden will. Warte, du etwa noch immer nicht? Naja, professionelle Bewerbungsfotos sind schon mal ein guter Anfang!

 

Blogkategorie: 

Das könnte dich auch interessieren

Flüchtlinge, Bosnien, Vucjak, Camp
Der bosnische Ort Vučjak, versteckt...
3 Minuten, Nobadi, Zadeh, Markovics
„Nobadi“ handelt von einer...
Putzfrau, Porsche, Neid, Jugo, Jugönnsmir,
Du kannst jeden Tag hackeln und nie in...

Anmelden & Mitreden