Gemeinsam stark – Frauen für Frauen

21. Februar 2018

Privilegien sind für jene, die sie genießen, unsichtbar  -  unter diesem Motto macht sich die Hil Foundation für Mädchen und junge Frauen stark. Der Mädchenbeirat entscheidet über die besten Projekte von jungen Frauen für junge Frauen.

 

Die gemeinnützige Hil-Foundation setzt sich seit einigen Jahren für benachteiligte Kinder und Jugendliche,  sexuelle Minderheiten und Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen ein. Ein weiterer Schwerpunkt sind die Projekte von und für Mädchen und junge Frauen. Zusammen mit dem Mädchenbeirat werden die fünf besten Mädchenprojekte ausgesucht und mit jeweils 5000 Euro unterstützt.

Mädchenbeirat, Projekte, Hil Foundation

Der Mädchenbeirat

Bereits zum fünften Mal sucht die Hil-Foundation zehn Mädchen und junge Frauen zwischen 14 bis 25 Jahren, die sich für das weibliche Geschlecht stark machen wollen. Während eines Wochenendes in Wels von 21.9.2018 – 23.9.2018 werden sie in Begleitung einer Expertin entscheiden, welche der eingereichten Projekte umgesetzt werden. Alle Kosten für das Projekt werden von der Hil-Foundation übernommen.  

Die 20- jährige Parissa hat die letzten zwei Male mitgemacht und wird sich auch dieses Jahr bewerben: „Man lernt mitzugestalten, Initiative zu zeigen und selbstständig zu sein. Wir geben Input, der für uns Mädchen und Frauen wichtig ist. Bevor wir die eingereichten Projekte präsentiert bekommen, legen wir die Kriterien fest. Sie werden nicht von anderen Leuten gesetzt, sondern junge Frauen entscheiden für junge Frauen. Das ist das Besondere am Mädchenbeirat.“

Sie appelliert  an alle  Mädchen und Frauen: „Wir alle haben eine gewisse Verantwortung, benachteiligten jungen Frauen zu helfen. Das kann man als Mädchenbeirätin machen. Ich würde jedem empfehlen sich anzumelden. Man lernt viele Leute kennen und bildet sich weiter.“

Die Projekte

Neben den Anmeldungen für den Mädchenbeirat, können auch Projekte zur Stärkung von jungen Frauen eingereicht werden. Einreichen dürfen nur gemeinnützige Organisationen mit Sitz in Österreich. Das Projekt darf ebenfalls nur von Frauen geleitet werden.  

 

Alle Infos auf einen Blick
Frist: Bis zum 31.7.2018 können sich junge Frauen zwischen 14 bis 25 Jahren für den Mädchenbeirat anmelden und Projekte einreichen.
Mehr Infos und Anmeldung auf: http://www.hil-foundation.org/maedchenbeirat/
Einen Überblick über die Einreichungen aus den Vorjahren findet ihr unter: http://www.hil-foundation.org/ausgewaehlte-projekte-2017/
 

Blogkategorie: 

Das könnte dich auch interessieren

Erdogan Werbung G20 Protest Hamburg
Wenn die türkischen Wähler heute zur...
Reisen
Gastbeitrag von Katja Teuchmann Seit...
.
Was Jugendliche feiern, empört...

Anmelden & Mitreden