Ich bin ein Festival-Noob

22. Juni 2015

Juni bedeutet Anfang der Festival-Saison. Und ihr werdet es nicht glauben, aber ich war noch nie auf einem Festival. Ich musste entweder zur Schule oder hatte kein Geld oder sonst was ist dazwischen gekommen, meistens eine Kombination. Aber dieses Jahr gehe ich auf gefühlt alle möglichen Festivals! Von einem Extrem ins andere quasi. Donauinselfest, Nova Rock für Slipknot und Deichkind, Rock in Vienna für Incubus und Muse und sogar die in Serbien lass ich nicht aus, Belgrade Beer Fest, Exit… Und wenn ich schon im Rausch bin schau ich vielleicht noch nach Kroatien und Bosnien, Spancir Fest, Mostar Summer Fest… Woher das Geld? Naja vor allem Kultur-Journalismus hat gewisse Vorzüge. Und woher die Zeit? Ich bin selbständig und hab beschlossen, meine Zeit eben so einzuteilen. You don’t have time – you make time for certain things, gö? Also man sieht sich auf diversen Festl‘n!

Blogkategorie: 

Das könnte dich auch interessieren

Khorchide, In Zahlen, Moscheen, Islam, Koran
Interview in Zahlen mit Mouhanad...
Tua El Fawwal
Kasimir Bordasch Zu lange hat die...
Nilam Farooq
  Sylta Fee Wegmann   Im neuen Film „...

Anmelden & Mitreden