Lange Nacht der Ukraine

27. Mai 2015

Vom 29.-30. Mai findet die "Lange Nacht des ukrainischen Kinos" im Wiener Urania statt und ihr seid alle herzlich eingeladen!

Man hat in letzter Zeit viel über die Ukraine gelesen: Vom Kampf der Menschen auf dem Maidan gegen die Korruption, gegen die Unterdrückung und für die Freiheit, über die Krim-Annexion, über Russland’s Aggression. Viele Ukrainer haben in diesem Kampf ihr Leben für eine bessere Zukunft ihres Landes geopfert. Um die Ukraine besser zu verstehen, können  diese Filme über und aus dem Land behilflich sein.

Es werden nicht nur ukrainische Werke präsentiert, sondern auch die Arbeit des deutschen Autors über die jüngsten Ereignisse in der Ukraine.

18:30 – “Himmlische Hundert” (Christian Seidel)

Filmdokumentation über die Menschen auf dem Maidan in Kyiv. Über die Helden, «himmlische Hundert» – Menschen, die durch Scharfschützen und Folter während der Proteste in der Ukraine Anfang 2014 gestorben sind.

21:00 – “Haytarma” (Ahtem Sejtablajev)

Der Film erzählt über Stalin`s Gewalt gegen die Krimtataren und deren Deportation aus der Krim in Mai 1944.

23:30 – “Povodyr”/”The Guide” (Oles Sanin)

Eine starke und bewegende Erzählung über menschliche Mut in den härtesten Zeiten der ukrainischen Geschichte – blutige Zeit der kommunistischen Repressionen in den 30-er Jahren.

Alle Info zur Veranstaltung - https://www.facebook.com/events/375662389291865/

biber und TUMA (Gesellschaft ukrainischer Jugend in Österreich) verlosen 5x2 Karten!  Es gilt: First come, first served! Also lieber heute noch ein Mail mit deiner Lieblingsstadt in der Ukraine an akryshora@dasbiber.at senden!

 

 

---

Lidiia Akryshora ist derzeit die Stipendiatin der biber-Akademie. Sie ist ukrainische Journalistin, die seit zwei Jahren in Österreich lebt. Deswegen einfach ein Auge zu drücken, falls ihr den ein oder anderen Fehler in ihren Blogs entdeckt. Aller Anfang ist schwer und ihr seid bestimmt auch keine Profis in Ukrainisch, Russisch und ein bisschen Polnisch oder?

 

Blogkategorie: 

Das könnte dich auch interessieren

Mete, Salzburg, Wien, Vorzugsstimmen
Tarık Mete ist der Silberstreif am...
Allianz Menschen.Würde.Österreich und Expertinnen
Die Allianz „Menschen.Würde.Österreich...

Anmelden & Mitreden