"Massiv Butter aufs Brot von Erdogan"

15. Juni 2018

Efgani Dönmez kann man mögen oder nicht. Im Video-Interview mit biber zeigt der heutige ÖVP-Abgeordnete aber, dass er nicht nur früher bei den Grünen für unkonventionelle Aussagen gut war.

 Ja, es sei von der Regierung völlig richtig gewesen, die sieben Moscheen zu schließen. Er habe ausschließlich positive Rückmeldungen auf die Aktion der Regierung bekommen. Kritik habe es nur am Timing gegeben. „Weil es hier massiv Butter aufs Brot von Erdogan und der AKP ist, die diesen Ball auch dankbar aufgegriffen haben“. Der umstrittene Zeitpunkt müsse laut Dönmez allerdings im Kontext der Israel-Reise von Kanzler Kurz verstanden werden: „Am darauffolgenden Tag dieser Pressekonferenz ist man nach Israel gereist und wollte dort eine klare Botschaft im Gepäck haben: „Schaut her, wir unternehmen etwas gegen Islamisten, die auch antisemitisch tätig sind.“ 

Entfremdung

Bleibt die Frage, ob es besonders sensibel und klug ist, die Verkündung der Schließung on muslimischen Gebetshäusern ausgerechnet mit den Interessen einer Israel-Reise zu verbinden. Bereits jetzt fühlen sich viele Österreicher mit muslimischen Wurzeln von der österreichischen Regierungspolitik zunehmend entfremdet. Selbst säkulare Muslime orten eine zunehmende Islamfeindlichkeit. Dönmez versucht diese Kritik zu entkräften: Man müsse berechtigte Islamkritik von dumpfer Islamfeindlichkeit unterscheiden.

Wer war stärker? 

Der ÖVP-Bereichssprecher für Integration und Migration wurde übrigens selbst in seiner Jugend immer wieder als türkischstämmiger Österreicher diskriminiert: „Kanak“, „Tschusch“ und „Kümmeltürke“ – Beleidigungen wie diese kennt er alle. Als Jugendlicher habe er sich in seinem Heimatort Gmunden in Oberösterreicher immer wieder mit dort agierenden Rechtsextremen geprügelt. Wer stärker war? „Das kam auf die Anzahl drauf an“, sagt Dönmez lachend im Video. 

 

 

 

 

Blogkategorie: 

Das könnte dich auch interessieren

Ancient Damaskus, Fatet Makdous, Syrien, Essen, Eintopf
Döner, Cevapi oder Curry haben längst...
Wo die Liebe an ihre Grenzen stößt
Als Stefanie in den Flieger nach...
Blöde Fragen, Asylgespräch, Richter, Referent, Afghanistan, Irak, Somalia
Der Volksmund behauptet, es gäbe keine...

Anmelden & Mitreden