NAZAR: "WAS IST LOS MIT EUCH?"

27. Juni 2015

Nazar

Nazar
Foto by Marko Mestrovic

Ich höre keinen Deutschrap, somit bin ich nicht unbedingt jemand, der Nazar’s Musik mag. Trotzdem bin ich ein Nazar-Fan und verfolge jeden seiner Erfolge. Denn eins muss man dem gebürtigen Iraner lassen: Er bringt es manchmal einfach auf den Punkt.

Sei es die Aktion mit Strache, als er in als "Uhrensohn" bezeichnet hat oder aber seine gestrige Rede auf dem Donauinselfest. Ja, richtig gelesen. Er hat seinen Zusehern eine dreiminütige Standpauke gehalten und geht dabei auf die derzeitige Flüchtlingsdebatte ein. Aber ich will nicht zu viel verraten, seht euch seine Ansprache am besten selber an. Um eine Freundin zu zitieren: "Nazar spricht in einer Sprache, die selbst Prolos verstehen könnten."

Wer sich seinen Rat zu Herzen nehmen will, der sollte heute oder morgen hier vorbeischauen.

 

Blogkategorie: 

Das könnte dich auch interessieren

.
Die Diversity-Erfolgsgeschichte geht...
Jens van Tricht Warum Feminismus gut für Männer ist
Jens van Tricht ist niederländischer...
Kühbauer, Fußball, Rapid, Trainer
Rapid-Trainer und 90er-Legende Dietmar...

Anmelden & Mitreden