Österreich? Da ist es kalt wie in einem Kühlschrank!

16. November 2016

0_kaleawo.jpg

GH Kultur
Gerrit Wilhelm

Culture-Check-Umfrage: Wie vertragen sich

österreichische Kultur und Ghanaen?

Integration. Österreichische Leitkultur. Anpassung und Assimilation.

Begriffe wie diese treten seit der Ankunft vieler

arabischer und afrikanischer Flüchtlinge immer häufiger auf die

öffentliche Tagesordnung. Das Vokabular, das aus kolonialen Zeiten

der Missionierung und 'Zivilisierung' zu stammen scheint, gilt heute als

Maßstab für eine gelungene Eingliederung von Anhängern fremder

Kulturen in die österreichische Heimatkultur. Doch bevor FP-Hofer

und Co diese leicht zu füllenden Worthülsen populistisch komplett

ausgeschlachtet haben, wollen wir lieber einmal in der

westafrikanischen Heimat eines manchen Flüchtlings nachfragen,

was sie von Österreichs Kultur wissen und wie sie damit umgehen.

 Auf das Grobe runtergebrochen lässt sich die österreichische

Kultur wohl auf die fundamentalen Elemente 'schneebedeckte Berge,

Schnitzl und Falco' zusammenfassen - zumindest von einem

fleischgewordenen Piefke wie mir. Um in Afrika mehr Anklang zu

finden ergänzen wir das Ganze um den Faktor Fußball. Ich habe

einige Kollegen von Kaleawo FM (Ghana) mit diesen Kernelementen

österreichischer Kultur konfrontiert. Hier die Reaktionen:

 

GH Kultur
Gerrit Wilhelm
  

 

 

 

 

 

 

William, Assistent und Ewe-News-Reader, zum Klima und zum Schnitzel:

'Gegen das Wetter werde ich schon einen guten Schutz finden!

Das traditionelle Schnitzel würd ich probieren. Ist sicher so lecker süß wie hier das traditionelle Akple!'

 

GH Kultur
Gerrit Wilhelm

 

 

 

 

 

 

 

 

Peace, Sekretärin und English-News-Reader, zu Falco:

'Ist das Michael Jackson?'

 

GH Kultur
Gerrit Wilhelm
 

 

 

 

 

 

 

 

Dj Medula, Dj und Presenter, zu Fussball:

'Fussball? Oh ja, ich kann auch spielen. Ich spiele Position Nummer 7. Wenn ihr jemanden braucht!'

 

GH Kultur
Gerrit Wilhelm

 

 

 

 

 

 

 

 

Seeko, der Mann für die Jingles (und Werbung), zu Schnitzel und Fussball:

 'Schnitzel? Was ist das? Ja das würde mir gefallen und besonders auch die Zitrone die dabei liegt!'

'Österreich? Haben die ein Nationalteam? Hab noch nie davon gehört.'

 

GH Kultur
Gerrit Wilhelm

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Abigio, Sekretärin, zu Schnitzel:

'Ich weiss nicht was Schnitzel ist, aber ich esse eigentlich auch kein Fleisch. Ich mag lieber Fisch!

 

GH Kultur
Gerrit Wilhelm

 

 

 

 

 

 

 

 

Nice, Ewe-News-Reader, zu Schnee und Falco:

'Ich glaub mir wär zu kalt im Schnee. Und so viel Kleidung am Körper ist doch schwer und unbequem.'

'Was für Musik macht er? Country-Music?'

 

GH Kultur
Gerrit Wilhelm

 

 

 

 

 

 

 

 

Dj Papa Snob, Dj und Presenter, zu Schnee: 

'Mein Bruder ist in Wien und sagt,  dass er im Winter 3 Jeans und 4 T-Shirts anzieht,  

aber ihm ist immer noch kalt. Da drüben ist es wie in einem Kühlschrank!

Da gibt's sogar Heizungen anstatt Klimaanlagen!

 

GH Kultur
Gerrit Wilhelm
  

 

 

 

 

 

 

 

Dogbe, Sport- und Gospelmoderation

'Ich weiß von dem Ganzen nichts, ich bin nur irgendein Dude!'

 

 

Blogkategorie: 

Das könnte dich auch interessieren

Foto: Zoe Opratko
Der jüngste Vorfall, bei dem...
jad, flucht
Als ich die Bilder des niedergebrannten...
Jad Turjman
Unser Autor Jad Turjman hat den...

Anmelden & Mitreden