Straßenumfrage: „Was stört dich am Corona-Sommer am meisten?“

07. August 2020

Endlich sind die heißen Temperaturen da – der Sommer ist zurück. Gewöhnlich ist allerdings nichts daran. Noch immer gibt es viele Corona-Einschränkungen. Wir haben Wiener*innen gefragt, was sie an diesem Corona-Sommer am meisten stört.

Von Franziska Mayer und Naz Kücüktekin

 

Sylvia, 52

Straßenumfrage

"Ich verbring‘ den Urlaub am Balkon. Ich wäre gern nach Griechenland geflogen, aber dann weiß man nicht; muss man in Quarantäne, muss man einen Test machen. Es ist wirklich mühsam."

 

Vanessa, 18

Straßenumfrage

"Ich finde die jetzigen Maßnahmen gut für mich. So kann ich mich auf meinen Führerschein und die Uni konzentrieren und werde nicht abgelenkt durch andere Sachen. Reisen kann ich auch nächsten Sommer. Das einzige was mich stört ist, dass ich meine Familie am Balkan nicht besuchen kann."

 

Katinika, 29

Straßenumfrage

"Den Urlaub vermisst man natürlich. Man kann nicht mehr so lange fortgehen. Außerdem muss man jetzt mehr aufpassen in den Schwimmbädern."

 

Nikolaus, 22

Straßenumfrage

"Mir fehlen diesen Corona-Sommer die Open-Air-Festivals und zusammen draußen feiern zu können."

 

Steffi, 14

Straßenumfrage

"Ich kann nicht ans Meer. Sonst sind wir jeden Sommer nach in Italien gefahren."

 

Beni, 24

Straßenumfrage

"Für mich persönlich ist es nicht so schlimm, weil ich nicht so gerne wegfahre. Ich will auch keine Krankheiten oder Viren mit nach Österreich bringen. Die Maske in den Öffis zu tragen stört mich vor allem bei heißem Wetter. Das ist extrem unangenehm."

 

Christoph, 41 (links) und Hannes, 33 (rechts)

Straßenumfrage

Christoph: "Masken tragen auf einer vierstündigen Busfahrt ist mühsam. Mit der Firma fliegen wir nicht mehr nach Amerika. Der Urlaub in Österreich heuer war allerdings super. Das war eine Chance auch mal was vom eigenen Land zu sehen."

Hannes: "Mir fällt nichts Negatives ein. Die Bergluft war noch nie so sauber wie jetzt!"

Blogkategorie: 

Das könnte dich auch interessieren

Hass im Netz
Die Regierung verkündete kürzlich einen...
Foto: die Presse/Clemens Fabry
Liebe Community, wir sind wieder...
Foto: Zoe Opratko
Der jüngste Vorfall, bei dem...

Anmelden & Mitreden