Traiskirchen. Das Musical.

04. Mai 2017

trais2.jpg

traiskirchen, musical,
Foto: Christian Stangl

"Traiskirchen. Das Musical." ist so ziemlich der eindrucksvollste Titel, den man sich für diese Produktion überlegen konnte. PR muss man auch mal loben, denn die folgende Beschreibung hat's echt in sich:

"Im Sommer 2015 treffen sich im völlig überfüllten Lager Traiskirchen dem Krieg Entronnene und vom Frieden Verwöhnte, Seherinnen und politisch Kurzsichtige, Hetzer und Gehetzte. Die Welt rückt sich näher. Menschen und Ideen geraten aneinander. Es kracht." 

traiskirchen, musical,
Foto: Christian Stangl

Eigentlich wissen wir nicht genau, worum es geht aber Liebesgeschichten, Intrigen und Missverständnisse klingt schon mal gut. Wir sind auf jeden Fall hooked und wollen dieses Musical unbedingt sehen. Ihr auch?

 

Hier auch der Trailer zum Musical: 

Was? Traiskirchen. Das Musical. - weitere Infos hier

Wann? Uraufführung am 9. Juni 2017 um 19.30 Uhr , weitere Termine: 15. und 17. Juni 2017 jeweils um 19.30 Uhr

Wo? Volkstheater, Neustiftgasse 1, 1070 Wien

Tickets? Karten sind ausschließlich über die Wiener Festwochen hier erhältlich.

 

EDIT: Traiskirchen. Das Musical geht ab Herbst 2017 auf Tour!

 

Konzept & Text & Regie:

Die Schweigende Mehrheit - Tina Leisch & Bernhard Dechant

Musikalische Leitung: Imre Bozoki Lichtenberger

Musik: Lukas Lauermann, Jelena Popržan, Mahan Mirarab, Mona Matbou Riahi, Jörg Mikula, Sakina Teyna

Mit Kompositionen von:  Eva Jantschitsch (Wien), Imre Bozoki Lichtenberger (Wien), Bauchklang (Wien, München, St. Pölten), Leonardo Croatto (Montevideo), Sakina (Kurdistan), TEXTA (Linz), Futurelove (Wien & Harare), Ebony Archways (Graz), Jelena Popržan (Wien), u.v.a.m.

Choreographie: Birgit Unger & Tim Nouzak

Bühne & Kostüme: Gudrun Lenk-Wane 

Lichtdesign: Dulci Jan

Produktion: Christina Pröll, Verena Schäffer

Regieassistenz: Stefan Wurmitzer

Ton: Gustavo Petek

Mit: Johnny Mhanna, Hanna Binder, Bernhard Dechant, Max Mayer,  Shureen Shab-Par, Gat Goodovich, Sophie Resch, Eva Prosek, Dariush Ongaie,  Jehad Al-Khateb, Khaled al Mobayed, Futurelove Sibanda, Ardee Dionisio, Alireza Daryanavard, Yasser Alnazar, Moussa Thiewa, Stefan Bergmann, Mazen Muna, Julia Bernhard, Jantus Philaretou, Hicran Taptik, Hisham Morscher, Bagher Ahmadi, Daniyal Gigasari, Jasmeet Lamba, Basima Saad Abed Wade,  Negin Keyvanfar, Pal Singh Chopra, Amin Khawary, Nyima Ngum, Zaher Mahmoud, Laila Hajulah, Farzad Ibrahimi, Haidar Ali Mohammadi

Blogkategorie: 

Das könnte dich auch interessieren

.
Abtreibung und glücklich – darf man...
Plakat
von Lisa Kiesenhofer „Kleine Germanen“...
Benno Bengesser (links) und Aitor Lopez de Alda (rechts) (c) Marko Mestrovic
Nach dem Vorfall an der HTL Ottakting...

Anmelden & Mitreden