Welt-AIDS-Tag: "Schämt euch nicht zu fragen"

29. November 2018

img_00272050.jpg

JugendgegenAIDS
Michael Buchinger (links) und Vorstand Marlon Jost

„Do it with love, respect and condoms.” Das ist das Motto der neuen Kampagne von Jugend gegen AIDS (JGA) zum Welt-AIDS-Tag, am 1. Dezember. Zahlreiche prominente Botschafter unterstützen die Aufklärungsinitiative, unter anderem YouTuber Michael Buchinger.

Michael Buchinger selbst hätte sich in seiner Jugend bessere Aufklärung an der Schule gewünscht. „Ich war auch einmal jung und hatte damals viele Fragen zum Thema Sex, die ich mich nicht getraut habe zu stellen. Wir hatten diesen typischen, sehr unangenehmen Aufklärungsunterricht.“ Deswegen unterstütz er nun persönlich die neue Kampagne.

Seiner Verantwortung als Person des öffentlichen Lebens ist ihm mittlerweile durchaus bewusst, auch wenn das nicht immer der Fall war. „Mit YouTube habe ich bereits im Alter von 16 Jahren gestartet und es hat lange gedauert, bis ich wirklich bemerkte, welche Vorbildfunktion ich habe.“ Jetzt versucht er möglichst viele junge Menschen zu erreichen und will ihnen vermitteln, dass es normal ist Fragen zu haben. „Stellt Fragen und schämt euch nicht dafür. Wir können nicht alles wissen“, ist seine Message an die Jugendlichen von heute.

Daniel Nagl ist Vorstandsvorsitzender von Jugend gegen AIDS. Er ist stolz auf all die Botschafter, die der Kampagne ein Gesicht verleihen. „Unsere neue Kampagne erreicht Jugendliche auf Augenhöhe, weil sie von jungen Menschen entwickelt wurde und unterstützt wird. Dazu gehören nicht nur prominente Unterstützer auf den Plakaten, sondern auch jeder junge engagierte Mensch, der mit uns Spenden sammelt und für unsere Werte einsteht.“

Zum Kampagnenstart in Wien organisierte die Initiative Jugend gegen AIDS gemeinsam mit Michael Buchinger eine etwas andere Fiakerfahrt durch die Hauptstadt. Wen das Gespräch über persönliche Erfahrungen mit Aufklärung interessiert, kann das Facebook-Live-Video hier nachträglich ansehen.

 

Blogkategorie: 

Das könnte dich auch interessieren

Mina Ahadi
  Mina Ahadi wuchs in einer streng...
.
Der Kampf der Regierung gegen das...
Und jetzt?
Generation AMS? Fehlanzeige. Von...

Anmelden & Mitreden