Wissen Chabos was ein Babo ist?

11. August 2015

hafti_2_3.jpg

Haftbefehl
Foto: Marko Mestrovic

Vor gut zwei Jahren landete der Offenbacher Gangsterrapper Haftbefehl mit seinem Track "Chabos wissen wer der Babo ist" einen Hit, der weit über die hessischen Grenzen hinaus in ganz Deutschland und sogar in der Schweiz und hier in Österreich Erfolg feiern konnte. Ich persönlich habe das Lied "leider" erst etwas verspätet wahrgenommen, konnte aber damals schon nicht ganz meinen Ohren trauen. Ich hatte eigentlich noch nie die manische Sprache außerhalb meiner Heimatregion gehört und fragte mich, ob die ganzen Fans überhaupt wissen, was denn da gerappt wird. Mit der Zeit ist mir aufgefallen, dass die wenigsten mehr als das Wort Chabo aus diesen Sprache kennen. Um auch hierzulande das Manische einzubürgern, stelle ich mal die wichtigsten Wörter vor.

Die manische Sprache ist ein sogenannter Soziolekt, d.h die Sprache einer gesellschaftlichen Randgruppe, die vorallem in der Region zwischen Bonn, Koblenz, Gießen und Frankfurt gesprochen wird. Manisch wird hauptsächlich von Sinti und Roma gesprochen, deren Bevölkerungsanteil in der Region Koblenz-Gießen-Frankfurt deutschlandweit am höchsten ist. Somit erklärt sich auch, warum etwa 70 Prozent der Wörter aus dem Romani stammen, die restlichen 30 Prozent stammen vorwiegend aus dem Deutschen und dem Jiddischen. Als Umgangs- oder Jugendsprache vermischt sich das Manische mit regionalen Dialekten und wird daher auch viel von Leuten "außerhalb" der Sinti- und Romagemeinde verwendet. In Haftbefehls Heimat Offenbach, was gleich neben Frankfurt am Main liegt, hat sich das Manische ebenfalls als Jugendsprache mit anderen Sprachen und Soziolekten vermischt und etabliert.

Soweit alles latscho, ihr Nabelos?

Ich als alter Koblenzer beherrsche natürlich Manisch Sprachlevel B1, da ich auch einige "Zigeunerfreunde" habe - sie bezeichnen sich übrigens selbst als "Zigeuner". Hier also eine kurze Einführung für alle österreichischen Haftbefehl-Fans, die besser verstehen möchten, was der Babo so rappt:

Manisch                                                  Deutsch                             

                                    

Chabo, der                                              Typ, Kerl; Freund                

Wat diggert der Chabo?                           Wieso schaut der Typ so?

Babo, der                                                 Boss, Chef                          

Chabos wissen wer der Babo ist!              Die ganzen Typen wissen wer hier der Boss ist!

Chabba, der                                             Haberer, Freund                  

Ey Chabba, wat naascht?                          Ey Haberer, was geht?

tschi                                                        nein, nicht, kein                  

Tschi Meder!                                            Auf keinen Fall!

Lobi, das                                                  Geld                                  

dappern                                                    schlagen

Bonum, das                                              Gesicht

mulo                                                         kaputt; tot                          

Isch dapper dir dat Bonum mulo!              Ich schlage dir dein Gesicht kaputt.

(pre)naaschen                                           (weg)gehen

Dinnelo, der                                              Idiot, Depp; Gangster          

Ey, Dinnelo! Naasch pre!                            Ey, du Depp! Schleich' dich!

latscho                                                      gut, schön                           

Latscho Dives!                                           Guten Tag!

baro                                                           kalt

(Knister)Bani, das                                         (Sprudel)Wasser                   

Is dat Knisterbani uch baro?                       Ist das Sodawasser denn kalt?

tschoren                                                     klauen, stehlen                    

Der Gardsch hat dat Velo getschort.            Der Mann hat das Fahrrad gestohlen.

joschen                                                       schlafen                               

dillen, budden                                              essen

diggen, diggern                                           schauen, sehen                   

Digg den, Junge!                                          Schau dir den an!

Lattejupp, der                                              Jesus Christus

Dä Lattejupp is dat Kreuz am deue.              Jesus Christus schiebt sein Kreuz.

Tschugglo, der                                            Hund

Tschund(e), der                                            Müll, Kot

Der Tschugglo is den Tschund am dille.        Der Hund ist den Mist am fressen.

Tschundepicker, der                                    Müllmann

Tschero, der                                                Kopf

Tscheroblitze, die                                        Kopfschmerzen

Nabelo, der                                                  Verrückter

 

 

 

 

Blogkategorie: 

Das könnte dich auch interessieren

Mina Ahadi
  Mina Ahadi wuchs in einer streng...
.
Der Kampf der Regierung gegen das...
Und jetzt?
Generation AMS? Fehlanzeige. Von...

Anmelden & Mitreden