Weblog von Amar Rajković

17. August 2021
Taliban, Autodrom, Herat, Kalaschnikow

Taliban fahren Autodrom in Herat

Linke Hand auf dem Lenkrad, in der rechten die Kalaschnikow. Langer Bart, ein Turban auf dem Kopf, ein schelmisches Lächeln auf den Lippen. Und das alles in einem Autodrom. Was wie aus einem Monty-Python-Film klingt, wurde gestern in Herat, Afghanistan, aufgenommen. In einem Video ist zu sehen, wie vorwiegend bärtige, bewaffnete Männer - offensichtlich Kämpfer der Taliban - in Kleinkindmanier die kunterbunten Autos gegeneinander krachen lassen. Man möchte eigentlich lachen, wäre der Hintergrund nicht so tragisch. 
 
09. Juni 2021
Foto:Zoe Opratko

Der Presse ist nicht mehr zu helfen

Die SPÖ möchte in Österreich geborenen Kindern die Staatsbürgerschaft verleihen. Presse-Innenpolitik-Leiter Oliver Pink findet das doof, was sein gutes Recht ist. Seine Argumentation lässt zu wünschen übrig. 

08. Juni 2021
© CHRISTOPHER GLANZL / APA / picturedesk.com

"Verzeihung": Eine Wiener Lehrerin entschuldigt sich

Ich erhielt heute in der Früh eine überraschende E-Mail. Eine mir bekannte NMS-Lehrerin, die lieber anonym bleiben möchte, schrieb einen herzigen Text. Inhalt: Sie bittet ihre SchülerInnen im Namen aller Erwachsenen um Verzeihung. Aber lest am besten selbst!

 

15. Februar 2021

Ich wär' gern Deutscher

Verkehrte Welt: Der bayerische Ministerpräsident Söder attackiert Platter, Kurz & Co wegen der laschen Tirol-Lösung. Die türkise Spitze reagiert angesäuert. Und ich wär' gern Deutscher.


Als gut integrierter Tschusch in Österreich hätte ich mir diesen Augenblick nicht einmal in meinen schlimmsten Alpträumen vorstellen können. Ich schaue in die Nachrichten, sehe wie die beiden Länder Corona und Krise behandeln und denke mir: „Ich wär gern Deutscher". Doch wie konnte es so weit kommen?

Seiten

Anmelden & Mitreden

5 + 0 =
Bitte löse die Rechnung