Weblog von Helen Aksakalli

31. Januar 2019

Like for Like

„Schon wieder so ein „Like4Like“ Kommentar unter ihrem Bild. Wieso sind Menschen eigentlich so besessen davon, Follower und Likes zu bekommen? Unglaublich...“, frage ich mich, während ich durch mein Instagram News-Feed scrolle. 

23. Januar 2019

Endstation Ottakring: Was uns prägte

Auch wenn es in meinem Leben einige Momente gab, in denen ich mich über meinen Handlungen aufgeregt habe, habe ich keine Sekunde davon bereut in Ottakring aufgewachsen zu sein. Obwohl Ottakring von vielen nicht geschätzt wird, prägte mich die ganzen Kulturen, die hier aufeinander crashen.

23. Januar 2019

Endstation Ottakring: Von Cafés zu Partys

Die Ottakringerstraße ist wohl die bekannteste Straße im 16. Gemeindebezirk. Von manchen wird sie aufgrund ihrer berühmt-berüchtigten Schlägereien vor den Balkanclubs gefürchtet oder man kennt sie wegen dem Hit Song „Ottakringerstraße-heute-machma-Party“, die wir damals als OTKler stolz in jeder großen Schulpause pumpten.

07. Januar 2019

Endstation Ottakring: Aus dem Leben eines Original-Ottakringer

„In welchem Bezirk wohnst du eigentlich?“, fragt mich das Mädchen, das ich gerade kennengelernt habe. „Ottakring, und du?“, sage ich laut und stolz und versuche mit forschendem Blick ihre folgende Reaktion zu analysieren. Hochgezogene Augenbrauen und Stirnmuskulatur, weitgeöffnete Augen und Mundwinkel, die nach unten gesenkt sind. Eine klassische, bemitleidende Reaktion, über die ich mich mit meinen Freunden aus Ottakring nur mehr lustig mache.

Seiten

Anmelden & Mitreden