Weblog von Simone Egarter

24. August 2015
Woodstock

„Fuck refugees & keep calm!“

Wie bitte?! Immer nur "Fuck auf die anderen" soll unser Credo sein? Ganz schön provokant aber auch selbstkritisch agitiert „Woodstock – won’t stop“ gegen das Versagen europäischer Flüchtlingspolitik.

21. August 2015
MJC 2015

Zwischen Shoa und Srebrenica: Juden und Muslime werden eine Familie

„Natürlich sind wir ein bisschen wie ein Schmetterling über dem Waldbrand, der jeden Meter einen kleinen Tropfen abwirft.“

Der Wiener Verein „Muslim-Jewish-Conference“ (MJC) bringt vom 16. bis 22. August 120 JüdInnen und MuslimInnen aus aller Welt an einen Tisch und überwindet dabei Feindbilder. Dieses Jahr findet die Konferenz unter der Schirmherrschaft des deutschen Außenministers Steinmeier in Berlin statt.  Das Dialog-Projekt arbeitet an der Überwindung der Grenzen von Ignoranz und Vorurteilen durch Debatten und intellektuellen Austausch.

20. August 2015

Fischteich der Radikalisierung

Über 200 ÖsterreicherInnen kämpfen oder kämpften in Syrien und Irak auf der Seite des Islamischen Staates. Wiener Netzwerke und ExpertInnen versuchen zu de-radikalisieren und erklären wieso sich manche Gruppen zum Extremismus verleiten lassen.

 „Feuerwehrpolitik“ oder Präventionsarbeit?

19. August 2015
Flüchtlingskinder

Flüchtlingskinder: „I hob 99 Probleme doch a Flüchtling is kans“

Gesellschaftskritischer Rap gegen Fremdenhass und politisches Versagen. Das Projekt „Flüchtlingskinder“ fragt sich auf welcher Seite wir stehen?

Seiten

Anmelden & Mitreden

2 + 1 =
Bitte löse die Rechnung