„Ich mach dich Messer!“

02. April 2012

 

Bei Jilet Ayşe ist der Name Programm. Ihre Satire ist schärfer als jede Rasierklinge und zerteilt alle Vorurteile.

 

Ein gefälschter Adidas-Trainingsanzug, Ohrringe groß wie Kronleuchter und ein freches Mundwerk: die 37-Jährige deutsch-türkische Schauspielerin Idil Baydar verkörpert Jilet Ayşe und bietet damit Sozialsatire vom Feinsten. Ihre Youtube-Videos haben bereits mehr als eine halbe Million Klicks. Dort spielt sie die 18-jährige Ayşe, die außer sich vor Wut ist. Sie schimpft über ihre Schwester Ayşegül, die mit einem Deutschen zusammen ist.

„Meine Schwester Aysegül geht auf Gynasiun, ist voll die Integrationsnutte geworden. Isch mach da nicht mit“. Ayşe droht von der Schule zu fliegen, doch das kümmert sie wenig “is mir egal, isch bin voll hübsch hab isch zu meinem Lehrer gesagt”.

Die stolze Türkin hat einen richtigen Mann als Freund, einen waschechten Türken. Schlagen tut er sie auch, doch sie wischt sich einfach das Blut weg und fertig. Kaum ein Satz, der nicht auf “vallah” (ich schwöre) endet, Drohgebärden ohne Ende und obszönes Gossendeutsch. Idil verkörpert mit Ayşe alle Türkenklischees, die man sich vorstellen kann. Sie schuf Ayşe, da sie genug von allen Vorurteilen hatte, mit denen sie als Türkin konfrontiert wurde. Mit Ayşe verkörpert sie auf geniale und lustige Art das, was in vielen Köpfen herumspukt.

Doch ein deutsches Gegenstück mimt das Comedytalent auch: Die deutsche Mutter von Ayşegüls Freund. Die Dame ist entsetzt darüber, dass ihr Sohn mit einer “Törkin” zusammen ist, nein schlimmer noch – zum Islam übergetreten ist. “Dahin – die gute, deutsche Vorhaut” jammert die alte Frau.

Den humorlosen Ausländerdebatten bietet Idil mit jeder Menge Humor eindrucksvoll die Stirn. Vallah!

 

 

 

 

von Ayper Cetin

Bereich: 

Kommentare

 

<3 WIR LIEBEN DICH!!!

 

also, die Dame hat einen echt schrägen Humor... von der Gestik bis zur Stimmlage alles zu übertrieben. Die ganze Darstellung ist too much und die Pointen sitzen nicht.

Das könnte dich auch interessieren

uni_auf_abstand_02_christof_stanits
Immer geht es nur um die Corona-...
Wir Kinder vom Gemeindebau (Foto: Zoe Opratko)
Arbeitslose, Proleten und Ausländer:...
Radl Guide
Sommerurlaub fällt ins Wasser? Kein...

Anmelden & Mitreden