3 Minuten mit Marcos Nader

11. April 2019

Der "Kampf um Wien" ist entschieden. Marcos Nader hat Gogi Knezevic mit einem TKO besiegt und ist neuer IBF International Middleweight Champion. Wir haben uns mit dem Sieger vorab unterhalten: 

Der österreichische Boxer Marcos Nader hat sich seine Achillessehne verletzt – und das nicht im Ring, sondern weil er dem Kinderwagen nachgerannt ist. Wir haben mit dem Box-Champion über seine kleine Tochter, Frauenboxen und seine Jugend mit Widersacher Gogi Knezevic gesprochen.

 

von Aleksandra Tulej, Fotos: Marko Mestrovic

Marko Mestrovic
Marko Mestrovic

 

BIBER: Du hast eine einjährige Tochter. Bist du verletzlicher geworden, seitdem du Vater bist?

MARCOS NADER: Überhaupt nicht. Ich freue mich einfach immer sehr, meine Tochter zu sehen, wenn ich abends nach Hause komme.

Wie macht ihr das mit der Kinderbetreuung? Wie teilst du dir das mit deiner Frau auf? (Anm.d.Red.: Sandra Nader ist Ex-Miss Vienna und Polizistin)

Das macht meine Frau. Sie ist jetzt in Karenz, das ist jetzt ihre Arbeit.

Was würdest du sagen, wenn deine Tochter auch Profiboxerin werden will?

(lächelt) Ich schicke sie zum Tennis. Ist ja auch ein schöner Sport mit viel Bewegung.

Wieso nicht Boxen?

Im Ernst jetzt: Sie kann auf jeden Fall Boxen gehen, also trainingsmäßig. Aber ich würde nicht wollen, dass sie Wettkämpfe macht. Ich finde Frauenboxen sehr gut. Das bieten wir bei uns im Bounce (Anm. d. Red.: Bounce Boxclub in Ottakring) ja auch an. Aber muss nicht unbedingt sein, dass meine Tochter Profiboxerin wird. Aber bis dahin ist ja noch viel Zeit.

Apropos Profiboxen: Du und Gogi Knezevic kennt euch ja nicht seit gestern. Von den Medien werdet ihr als Erzfeinde präsentiert. Wie habt ihr euch kennengelernt?

Wir kennen uns seit 2004. Wir haben uns früher schon gut verstanden. Dazu gibt es eine lustige Geschichte: Ich muss so 14 Jahre alt gewesen sein. Wir haben im selben Boxclub in Wien geboxt und so ein riesiger, muskulöser Typ dort hat mir meine Geldbörse gestohlen. Ich bin dann diesem 1,95 Typ nachgelaufen und Gogi ist mitgelaufen, obwohl wir viel jünger waren als der Typ. Wir haben uns also wie gesagt ganz gut verstanden.

Und warum versteht ihr euch heute nicht mehr?

Als wir dann Profis wurden, hat er auf einmal was gegen mich gehabt. Der Grund war wahrscheinlich, weil ich einen Boxvertrag in Deutschland bekommen habe und ein bisschen öfter und präsenter in den Medien war als er. (lacht)

WER IST MARCOS NADER?

Alter: 29
Geburtsort: Ibiza
Stil: Linksauslage
Besonderes: Marcos gibt uns sein Interview im Liegen, während sein Physiotherapeut ihm die Achillessehne massiert. Der Boxer hat sich die Sehne nicht bei einem Boxkampf verletzt, sondern weil er seinem Kinderwagen nachgerannt ist, der auf der Straße wegrollte.

Bereich: 

Das könnte dich auch interessieren

Marcos Nader
Der "Kampf um Wien" ist entschieden....
Omar Sarsam
„I say disco – you say party!“ Der „...
Capital Bra
„Bratan, sag, wer von euch will jetzt...

Anmelden & Mitreden