ABENDLAND IN CHRISTENHAND - ÖSTERREICHER ZUERST!!

07. Mai 2009

Abendland in Christenhand, Echte Volksvertreter statt EU - Verräter, Soziale Wärme statt EU für Konzerne. Wiedermal klopft die FPÖ Sprüche, diesmaliger Anlass ist die diesjährige Wahl zum Europäischen Parlament, welche im Juni stattfinden wird. Und zwei Sachen lassen sich bzgl. Europawahlen statistisch belegen: Zum einen schneiden bei Europwahlen so genannte Protest- bzw. Oppositionsparteien meistens besser ab als die "profilierteren" (Stichwort "Denkzettelwahl"), zum anderen wissen es die Oppositionsparteien geschickte Mittel einzusetzen um gegen die Europapolitik der Regierungsparteien (egal ob diese gut oder schlecht ist) zu protestieren und mobilisieren. Die diesjährige Europawahl kommt für die FPÖ wie gerufen. Plakate zeigen wieder auf: Muslime sind in Europa unerwünscht, Nicht-österreichische Interessen in der EU sind der FPÖ egal (widerspricht einem europöischen Gemeinschaftskonzept) und grundsätzlich ist einfach ein europäischer Einheitsgedanke unerwünscht. So könnte man sich denken, dass genau das  wie eine Bombe einschlagen könnte, indem die Bevölkerung den Regierungsparteien einen "Denkzettel" verpasst. Doch hier kann ich euch beruhigen: So eng darf das nicht gesehen werden, denn bei Europawahlen ist die Wahlbeteiligung grundsätzlich ziemlich niedrig (es gab schon Wahlen mit einer Beteiligung von 35%). Wahlberechtigt sind in Österreich nicht nur österreichische Staatsbürger, sondern auch jene, die in Österreich leben, aber Staatsbürger eines Mitgliedslandes der EU sind. So viel zu den Hard Facts. Doch was ist das Lustige an der EU - Kampagne der FPÖ?
         Das Lustige ist, dass die Kampagne der Freiheitlichen ein "wenig" unglaubwürdig ist. Ein sehr amüsantes Beispiel: Mirnes S., ein Freund von mir, erhält einen an ihn persönlich adressierten Brief. Nichts ungewöhnliches an und für sich. Absender ist allerdings die Parteizentrale der FPÖ. Hm...jetzt wird's doch etwas ungewöhnlicher. Mirnes macht den Brief auf und ihm lächeln schon mal wunderschöne, weiße Zähne eines ehemaligen Zahntechnikers entgegen. In fetter Times-New-Roman Schrift und Schriftgröße 16 ist die Anrede nicht zu übersehen: "SEHR GEEHRTER HERR S.! - ÖSTERREICHER ZUERST!! [...] 7. JUNI - TAG DER ABRECHNUNG!! [...] UNTERSTÜTZEN SIE UNS UND SCHIEBEN WIR ZUSAMMEN DER ISLAMISIERUNG EINEN RIEGEL VOR [...] IHRE FPÖ!" Mirnes hat zunächst einen Lachanfall bekommen. Warum? 1. Ist Mirnes bosnischer Staatsbürger und erhält einen an ihn persönlich adressierten Brief mit dem Inhalt "ÖSTERREICHER ZUERST". 2. Ist Mirnes Moslem und wird höftlich dazu aufgefordert gegen die böse Moslem - Bande zu mobiliseren. Hmmm...Kaaaann ja mal passieren...haha
          Wahlkämpfe sind immer wieder spannend und an Absurditäten kaum zu überbieten. Vor allem wenn sie aus einer braunen Ecke geführt werden. Meine Mutter hat übrigens genau den selben Brief erhalten. Leider kann ich ihn nicht einscannen und euch den Inhalt schwarz auf weiß zeigen, denn sie hat ihn 5 Sekunden nachdem sie ihn geöffnet hat weggeschmissen. Dafür habt ihr hier eine schöne Illustration, die zwei schöne Männer zeigt, die sich vehement gegen zentralistische, sesselkleberische Brüssel-Politik wehren....und wobei der eine schöner lacht als der andere :D

Kommentare

 

kann mir jemand erklären was ABENDLAND IN CHRISTENHAND heißt?

 

übersetzt besdeutet das: brrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr!

 

das heisst,meine liebe nursac,dass in unserem schönen österrrrrrrrreich(adolf-style) noch immer das christentum das sagen hat!und nicht der islam!
und dass das christentum viel cooler,grooviger und jazziger ist als der islam!yeeeeaaaaaaahhhhh!:P

 

...sufi-sound hat auch was entspannendes, finde ich.

...ich verstehe sowieso nicht, wo die aufgeklärte Zeit zb.: Harems, Märchen aus 1001 Nacht und die sexuelle Freizügigkeit im Islam verloren gegangen ist. Ich mein die Kultur ist ja auch nicht grad von Prüdigkeit gezeichnet gewesen geschichtlich.

 

Hirntote sind in der Stadt , überall verteilen sie diese Fyler. Achtung Infektionsgefahr!!!

 

vor unserer schule und überall im 10. (was ich ur witzig find) hängen die plakate -.-

 
 

das ist der prinzipielle anspruch der fpö an ihre slogans ... und abendland in christenhand reimt

ich habe auch schon "sozial und national" oder "national und sozial" auf fpö-plakaten gesehen ... ich meine, wer da jetzt die parallele zur vor-vorgänger partei erkennen kann ...

die leute mit denen der mölzer im europäischen parlament eine fraktion schmieden wollte, konnten sich übrigens nicht verbünden, weil die einen der meinung sind, dass südtirol immern och deutsch sei, weil andere nicht akzeptieren wollte, dass deutschland an der oder-neiße grenze aufhören soll (und überhaupt, wer braucht schon polen) und so weiter und so fort ...

mölzer ist übrigens kaum in brüssel oder straßburg ...

aber bevor wir nur schlechtes zu sagen haben.

es gibt einen abgeordneten, der eigentlich konsequent für einen pro-europäischen kurs gestanden ist, und der immer auch versucht hat, im rahmen seiner möglichkeiten in dialog zu stehen ... die spö hat ihn wegen seiner faymann-gusenbauer-kritischen aussagen auf einen mehr oder weniger unwählbaren listenplatz gereiht. ...

http://www.herbertboesch.at/txt/meinearbeit.html?menuID=7

 

ich wette die FPÖ wähler wissen nichtmal was als Abensland gemeint ist ...

 

bin mir sicher das du damit recht hast, denke das vieles aus der kulturllen verganenheit- vorallem an positivem, nicht bekannt ist, leider, daher wehret den anfängen!

 

- naja wenn du die Kirchenaustritte gegenüberstellst - und das Verhalten des "christlichen Europa" bleibt ja nicht viel in Christenhand..
smile mein das natürlich zynisch.
leider bedienen sich immer radikale von "Werten" und bringen damit irrtümer auf den Weg und basteln falsche Ideologien.
WEHRET DEN ABFÄNGEN !

 

möchte hier nur Gandhi zitieren:

Wo Liebe wächst, gedeiht Leben - wo Haß aufkommt droht Untergang.
Mahatma Gandhi

Das könnte dich auch interessieren

Flüchtlinge, Bosnien, Vucjak, Camp
Der bosnische Ort Vučjak, versteckt...
3 Minuten, Nobadi, Zadeh, Markovics
„Nobadi“ handelt von einer...
Putzfrau, Porsche, Neid, Jugo, Jugönnsmir,
Du kannst jeden Tag hackeln und nie in...

Anmelden & Mitreden