Bei Aylin in da HOOD

04. März 2010



Alle kennen Aylin Kösetürk aus Fernsehen, Klatschspalten und sogar von Wikipedia. Doch wie tickt Austria’s Next Topmodel wirklich? biber traf die 16-Jährige im Frisörsalon ihres Vaters. Das ist der Ort, an dem sie die meiste Zeit verbringt – wenn sie neben Shootings, Castings und Catwalk überhaupt noch welche findet.






von Monika Bratic´ (Text) und Elsa Okazaki (Fotos)




Dass man bei Coiffeur Bülent mehr bekommt, als einen verdammt guten Haarschnitt, wissen die Wenigsten. An manchen Tagen ist nämlich auch Austria’s Next Topmodel Aylin Kösetürk zugegen. Ihr Vater betreibt seit Jahren den kleinen Frisörsalon. „Ich helfe wo ich kann, ich wasche und föne Haare. Ganz wie es sich für eine brave Tochter gehört“, lacht Aylin. In den nächsten Monaten wird das frisch gekürte Topmodel den Salon verlassen und die Laufstege der Modemetropolen Mailand, Paris und New York erobern. Bevor Aylin dorthin verschwindet, lud sie den biber in ihre Welt.

 

Frisörpuppen als Stylingopfer

Schon als Kind verbrachte sie gemeinsam mit ihren Cousinen und Cousins viel Zeit im Salon. Die Frisörpuppen waren ihre ersten Stylingopfer. „Die haben schon ziemlich unter mir gelitten. Aber so ist es, wer schön sein will, muss leiden“, erklärt uns Aylin mit ihrem ansteckenden Lächeln. Sie erzählt, dass sie aushilft sooft sie kann. Vater Kösetürk lacht mit und man bemerkt sofort, wie stolz er auf sein Nesthäkchen ist. Als die biber-Fotografin ankommt, wird der Frisörbetrieb erstmal unterbrochen, Tee und Kaffee werden serviert. Die Fotoausrüstung wird mitten im Salon aufgebaut. Herr Kösetürk lässt alles geschehen und fönt, frisiert und färbt nebenbei die Haare von zwei Kundinnen.

 

Muslima im Bikini

Beim Italiener ums Eck plaudern wir dann entspannter. Nun, relativ. „Nachher muss ich zur Philip-Plein-Shop-Eröffnung in den Ersten“, sagt der neue Star. Aylin weiß, dass nicht alle mit ihrem Sieg einverstanden sind. „Es gibt schon Leute, die mich echt blöd anschauen und gemeine Kommentare ablassen. Ich schenke ihnen ein Lächeln und gehe einfach weiter.“ Dass sie gerade in der türkischen Community manche Gemüter erhitzt, nimmt sie gelassen. „Ich bin nicht das erste türkischstämmige Model, das sich im Bikini fotografieren lässt. Solange meine Familie hinter mir steht, interessieren mich andere Meinungen nicht.“ Die Familie sei ihr sehr wichtig, auch ihr großer Bruder. „Wir haben kein typisches Bruder-Schwester Verhältnis, er ist acht Jahre älter als ich und wohnt nicht bei uns. Wir sind gute Freunde. Beim Fortgehen ist er mein Bodyguard – das find’ ich ur praktisch.“

 

 

 

 

Fröhliche Familie

Zurück im Frisörsalon, wird dieser kurzerhand in ein Fotostudio umfunktioniert. biber knipst: Aylin, Aylin mit ihrem Vater, Aylin mit ihren Cousin Ugur. Der trägt übrigens einen ähnlichen Haarschnitt wie seine Cousine und besteht darauf, dass er der Erste war und sie die Nachmacherin. Nicht anwesend ist Aylins Mutter. Sie ist Dolmetscherin und übersetzt für türkische Migrantinnen auf der gynäkologischen Abteilung eines Krankenhauses. Deswegen ist auch Aylins Türkisch sehr ansehnlich und sie übersetzt die Antworten ihres Vaters auf die Interviewfragen. „Er kann eh super Deutsch, aber er glaubt, dass ich besser erklären kann, was er meint“, lächelt Aylin. Nach fast zwei Stunden verabschiedet sich biber. Bevor es zur Modeshow von Philip Plein geht, macht Aylin noch einen kurzen Abstecher zum Schnitzlhaus. „Ich hab ur Hunger. Ich brauch was g’scheites zum Essen.“ Na dann, Guten Appetit.

 

biber-Redakteurin Moni Bratic´ und Fotografin Elsa Okazaki bedanken sich beim Coiffeur Bülent -Team für die herzliche Bewirtung!

 




Aylin über …… ihren Slang





„Am Anfang von Austria’s Next Topmodel hab’ ich mich überhaupt nicht ausgekannt. Ich hab’ so gesprochen, wie sonst auch immer, habe oft ‚geil’ und ‚oida‘ gesagt. Viele haben dann geglaubt, ich bin die ur Proletin. Stimmt aber nicht.“



… ihren ersten TV-Auftritt





„Als ich mich das erste Mal im Fernsehen
gesehen habe, hab’ ich mich
selbst ausgelacht.“



… ihren Bruder





„Beim Fortgehen ist mein Bruder mein persönlicher Bodyguard – ich find’ das ur praktisch.“ (lacht)



… biber





„Natürlich kenn ich biber! Wer kennt biber nicht??!?!“



… ihren Sieg





„Als ich gewonnen habe und meine Familie auf die Bühne gestürmt ist, hab’ ich gleichzeitig lachen und weinen müssen. Lachen, weil die Bühne vor lauter Gehüpfe gewackelt hat und weinen, weil ich so gerührt war.“



… Anmachsprüche





„Meine Telefonnummer geb’ ich nicht gerne her, also fragt am besten nicht danach.“ (lacht)

 

 

 

 

wer ist sie

name: aylin kösetürk

beruf: österreichs nächstes topmodelund schülerin

alter: 16

wurzeln: türkei

lieblingscafé: ocean’s 14, hütteldorferstraße

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Was sagt denn der Papa dazu???
biber wollte es noch mal ganz genau wissen und fragte bei Papa Bülent nach, wie das jetzt so ist, eine bekannte Tochter zu haben und was der Profi zum neuen Haarschnitt seiner Prinzessin sagt.

biber: Was haben Sie gedacht, als man Aylins lange Haare plötzlich abgeschnitten hat?

Bülent Kösetürk: Mir gefällt Aylins neue Frisur. Ich habe mich nie getraut, ihre Haare abzuschneiden. Die Stylisten haben aber sehr gute Arbeit geleistet. War ja auch nicht schwer bei so einer Schönheit, oder? (lacht) Sie sieht noch hübscher aus als vorher.
Aylin unterbricht und erzählt, dass sie immer den Victoria-Beckham-Schnitt haben wollte, ihr Vater sich aber immer geweigert hat. Bülent lacht.

Aylin trägt bei Modeshows, als junge Muslima, Bikinis. Washalten sie davon?

Im Schwimmbad trägt man auch Bikini und Badehose. Ich weiß nicht, was die Leute haben. Ich mache mir keine Sorgen um
meine Tochter, sie ist sehr klug und weiß, was sie tut. Was die anderen reden, interessiert mich nicht.

Ihre Tochter wird für sehr lange Zeit im Ausland unterwegs sein. Werden sie sich Sorgen machen?
Ich werde sie vor allem sehr vermissen. Über zwei Monate wird sie weg sein. Aylin ist ein braves Kind, ich vertraue ihr zu 100 Prozent. Sie ist eine junge, moderne und gut erzogene Frau. Ich bin sehr stolz auf sie und hoffe, dass sie es noch weit bringt.

Wird Ihnen Aylins Hilfe im Salon abgehen?

Natürlich. Aber wir werden auch ohne sie zurechtkommen. Sie soll als Model Karriere machen. Das wünschen wir ihr von Herzen!

 

wer ist er
name: bülent kösetürk
beruf: frisör und cooler papa
von austria’s next topmodel
wurzeln: türkei, samsun
Coiffeur Bülent
Steinbauergasse 26,1120 Wien

Bereich: 

Kommentare

 

...

nettes Interview Leute ;)

 

dankeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee scheeeeeeeen

 

Ich glaub', die ist ganz lieb :-)

 

+

sie ist sympathisch, seitdem sie ihr gesagt haben, dass sie aufpassen soll wie sie redet ;)

 

hahahhahhahaa

 

ich mag keine "spicegirls" !!!

ocens 14 ????? voll proll !!!!!

 

was ist spicegirl in zusammenhang mit aylin?

 

Hey!!! Das ist ja mein Lieblingsfrisör-->an alle die mal die Haare blondieren möchten-->jemanden Besseren findet ihr garantiert nicht!!!! Kein einziges Haar ist mir abgefallen oder abgebrochen als er mir meine Strähnchen gemacht hat, kann ihn nur weiter empfehlen!

ACHTUNG-->NEU-->und nicht auf den Mund gefallen!!!! für alle, denen ich zuuuuuuuuuuuuuuuuu auffällig bin-->tja PECH gehabt ;) bööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööö

 

Also nett wirkt sie ja, aber die schönste war sie bei ANTM trotzdem nicht.

 

schönheit ist relativ :-)

 

wie manche hier schon geschrieben haben - sie ist vielleicht im geläufigen sinn nicht die "schönste". aber sie hat eine derart ausdrucksstarke und glaubwürdige mimik dass man mit ihr ohne weiteres werbung für jede branche machen kann. und das ist wichtig. sie soll als model ein interessantes gesicht haben, schön alleine genügt sicher net. sie wird - wenn sie an der sache bleibt - erfolg haben. danke auch an den papa der das unterstützt, so einen sollten sich viele andere zum vorbild nehmen...

mfg
fred

p.s. gelernter fotograf und 12 jahre werbebranche.

 

da spricht ein profi ;)

 

profi is was andres, für mich war der job berufung - hab das immer gern gemacht...

 

ich find sie eigentlich auch ganz süß

ps: Ugs sind mit abstand die hässlichsten schuhe die eine frau tragen kann!!!!!!!! gehören verboten

 

wisst ihr... was mein Vater sagte, dass geht mir seit ANTM nicht mehr aus dem Kopf...

"sve te ljepotanke (existiert dieses Wort auf BKS??) treba se odtjerati na njivu, da tamo kopaju u blato..." :D
(deutsch: alle Models sollten auf den Feld im Schlamm schaufeln.)
mein Vater ist der Meinung eine junge Frau sollte studieren und etwas anständiges machen, und sich nicht für so ein Blödsinn interessieren.

 

spicegirl wie gülcan usw....
"fröhlich" imma gut drauf !
...wake me up before i go go....

ps: oceans 14 ist ein drecksloch mit schlechtem Kaffee !
wenn du guten Kaffe hasst bist du Proll !
wos versteht eine 16 jährige von gutem Kaffee ???

 

die hat kein wort über "kaffee" gesagt! ich versteh dich irgendwie nicht

 

ich war noch nie in diesem oceans cafe. mag man jemanden einfach nicht nur weil er in ein bestimmtes lokal geht?!?!? häääääääääää?

Das könnte dich auch interessieren

Und jetzt?
Generation AMS? Fehlanzeige. Von...
MM
Foto: Marko Mestrovic Weil es anders...

Anmelden & Mitreden