Bild-Reporter in Favoriten: "Arnautovic muss zum Psychologen"

04. Mai 2011

Über die Bild-Zeitung kann man viel Schlechtes sagen. Aber treffende Stories machen können die. Jetzt hat ein Team der Bild-Zeitung Wien-Favoriten besucht. Der Frage auf der Spur: Wie ist Marko Arnautovic zu dem Problemkicker geworden, der er ist. Angeblich ein Supertalent, hat der Typ ja wirklich ein mentales Problem. Oder, wie es einer seiner Entdecker in der Bild-Zeitung formuliert: "Marko hat Minderwertigkeitskomplexe und muss zum Psychologen."

Liest du und schaust du coole Bilder

http://www.bild.de/sport/fussball/marko-arnautovic/arnautovic-kindheit-s...

Kommentare

 

Opfer seines Selbst. Der gute alte Arnautovic

 

armer junge. muss zum psychologen und ist sich dessen noch nicht selbst bewusst. und geht deshalb wahrscheinlich auch nicht hin.

 

hat behauptet, mit inter mailand die champions league gewonnen zu haben. ich würde mich schämen, soetwas zu behaupten, wenn ich es in italien gerade zu 3 einsätzen geschafft habe. schade, arnautovic ist ein riesentalent, sogar zu gut für österreichische verhältnisse. nur schade, dass der kopf nicht mitspielt. eine art roman wallner (obwohl arnautovic viel talentierter ist) der nächsten generation: "hätte ich nur keinen blödsinn gemacht"...

resumee: schade.

 

Talent alleine reicht nicht, kann ich aus eigener Erfahrung und im Nachhinein mit Überzeugung behaupten!!!

Das könnte dich auch interessieren

Arzt, Metoo, Manipulation
Sexistische Witze, unerwünschte...
Hakan Gördü
Hakan Gördü ist Vorsitzender der Liste...
ANTM, Taibeh, Fashion, Fotostrecke, Ball, Walzer
Turban statt Krönchen. Ramtamtam… Im...

Anmelden & Mitreden