BosnierInnen sind am längsten verheiratet

03. Mai 2011

Nirgendwo in Europa wird der Ehebund so lang eingehalten wie in Bosnien-Herzegowina. Das Land weist laut Jahrbuch 2011 der Bundesanstalt für Statistik die niedrigste Scheidungsrate Europas auf. "Mit lediglich 0,3Scheidungen auf 1000 Einwohner liegt der EU-Anwärter in Sachen gestrandetes Eheglück Welten hinter mitteleuropäischen Staaten wie etwa Österreich (2,36)." Andere Nachbar- und Balkanländer sind dabei auch sehr "Scheidungsressistent".

ganzer Artikel auf die Presse.

Kommentare

 

das habe ich in meiner klasse mal erzählt und eine mitschülerin meinte darauf: "kein wunder, bei euch dürfen sich die armen frauen ja gar nicht scheiden lassen."

 

wahr, aber auch überall so.

 

wieso dann aber bosnien? könnte ja genau so auf jedes andere land am balkan zutreffen. und an der unterdrückung wirds weniger liegen als an der traditionellen einstellung, familienwerte werden hoch geschrieben, kinder sind die nummer eins. allein wegen ihnen, würden sich viele frauen nicht scheiden lassen, wollen sie ihren liebsten doch ein "trautes heim" bieten. die soziale einstellung spielt hier auch eine rolle, jeder hat eine andere vorstellung von der ehe, keine schmetterlinge mehr im bauch, bedeutet bei den bosnischen frauen nicht gleich eine scheidung.

weitere faktoren, wie der bosnienkrieg, werden wohl auch ausschlaggebend sein. man sollte nicht so oberflächlich agieren und alles auf die unterdrückung der armen, bosnischen frauen schieben, das ist auch irgendwie "unterdrückend".

natürlich heiße ich diese faktoren alle nicht gut, jeder soll sich scheiden lassen, wann er will, trautes heim, familienwerte, kriegserlebnisse und die damit verbundenen verlustängste hin oder her, ich möchte nur darauf hinweisen, dass meine schulkollegin einen blöden satz von sich gegeben hat, der oberflächlich und diskriminierend war. dass der inhalt dieses satzes komplett falsch ist, behaupte ich nicht, aber leichtfertig und ignorant ist er allemal.

 

das habe ich ja geschrieben. Dass die Menschen auf so eine Information etwas kleinkariert reagieren, ist eh klar. Liegt daran, dass die kleinkariert sind, by the way.

Du hast Recht, Tradition, Familie usw. spielen auch eine große Rolle. Aber größtenteils ist es eine Form von Abhängigkeit, die durch eben diese Faktoren bestärkt wird. Keiner hat etwas von Unterdrückung gesagt - nur von Armut. Eine bosnische Frau setzt sich einem viel höheren Risiko aus, wenn sie sich scheiden lässt. 40% der Bosnischen Bevölkerung sind arbeitslos, der Wert bei Frauen ist bestimmt noch höher.

Hört mal auf, immer gleich beleidigt zu sein, oder den Vorwurf der Unterdrückung irgendwo zu lesen, wo er gar nicht ist!

 

du hast nichts gesagt, außer "das ist wahr, aber auch überall so" mein kommentar ist auf die aussage meiner schulkollegin bezogen, die auch in einem gewissen kontext steht, da sie sich oft abwertend über die bosnische bevölkerung geäußert hat.

und tut mir leid, aber ich gehöre sicher nicht zu denen, die sich immer gleich beleidigt fühlen, kommentiere ich religions und nationalbehaftete blogs bewusst nicht.

 

..schon zu bezweifeln, dass die niedrige scheidungsrate daran liegt, weil die ehen und beziehungen in bosnien um welten besser sind, als die sämtlicher anderer länder

 

genau... und es liegt nicht am mangelnden willen zur scheidung. PUNKT :D

 

Vielleicht sind bosnische Männer die besseren Liebhaber? :)

 

das wird es sein. vielleicht außerhalb des eigenen hauses noch bessere :D

 

...

 

Ich glaube, dass liegt eher an der Armut gemischt mit dem kulturellen Gegebenheiten, wobei der Trend sicher auch in Richtung Westen tendieren wird!

 

Es liegt am Mangel an Emanzipation... Deswegen sind die Scheidungsraten Stadt-Dorf auch so unterschiedlich. Wie soll sich eine Hausfrau im Dorf irgendwo in Bosnien scheiden lassen, wenn sie weder Einkommen hat, noch ein eigenes Heim oder sonst was anderes...

 

und wenn sie sogar im haus der schwiegereltern wohnt, das erst geerbt wird (wahrscheinlich geteilt mit den anderen brüdern), wenn sie sterben.

 

Ich schrieb doch an der Armut :)

 

TAKO TI JE MALA MOJA KAD LJUBI BOSANAC

Das könnte dich auch interessieren

BLAB
Was Frau bewegt Zeig mir dein Insta-...
toto
„Die Leiden des jungen Todor“ Von...

Anmelden & Mitreden