Get dressed for Europe

02. Mai 2014

Europa ist schöner als viele denken. Drei Tage vor den Wahlen zum EU-Parlament macht biber Europa fesch und lädt zur Fashion-Show „made in Europe“. Wir lassen Jung-Designer aus Serbien bis Finnland einfliegen und präsentieren eine exklusive Europakollektion. Du bist eingeladen.

 

„Hast du einen Opa, schick ihn nach Europa!“, lästert es sich im Zuge der EUWahlen gern. Brüssel stellt man sich sakkograu, männlich und über 50 vor. Wir möchten weder lästern, noch haben wir etwas gegen Opas. Aber wir wollen Europa einen anderen Look verpassen und zeigen, wie jung, cool und sexy es doch ist. Darum schicken wir niemanden weg, sondern holen her: Acht junge Modedesigner aus ganz Europa liegt biber drei Tage vor den Wahlen ein, damit sie ihre Modedesigns präsentieren – und ihre Ideen. Als Highlight wird eine exklusive „Europa-Kollektion“ vorgeführt. Danach lädt biber, eh kloar, zur Party und macht Wählen damit wiedermal besonders scharf.

Für das Casting der Designer waren wir auf bulgarischen Modeplattformen unterwegs, standen mit Berliner Fashion-Netzwerken und türkischen Youngstars in Kontakt. Die Auswahl der Finalisten war hart aber fair. Sie kommen aus Helsikini, Paris, Ljubljana, Bratislava und Wien – ihre Wurzeln reichen nach Rumänien, Polen, Spanien, die USA und in die Schweiz. Für den Show-Flyer haben wir die Original-EU-Fahne der europäischen Kommission organisiert und testhalber die ganze Redaktion darin eingewickelt. „Get dressed for Europe!“ Dazu laden wir dich ein. Wohin? In keinen geringeren Wiener Gemeindebezirk als das berühmt berüchtigte Favoriten – dem jüngsten Szene-Hotspot der Stadt. Richtig gelesen, im Arbeiterbezirk, wo sich einst weder Hipster, noch Modefuzzis hintrauten, bauen wir den Laufsteg für Europa auf: Urban, authentisch, cool – in der Expedithalle der ehemaligen Ankerbrotfabrik. Wir machen Mode nicht für Wiens Fashionclique, sondern für alle: Der Eintritt ist frei und jeder, der Catwalk-Luschnuppern und im Namen Europas abfeiern will, ist herzlich eingeladen.

 

 

Fashion-Show & After-Party:
22. Mai, 19:00 Uhr
Ehemalige Anker-Expedithalle,
Puchsbaumgasse 1c, 1100 Wien


Eintritt ist gratis, aber nur über Gästeliste
möglich. Deine Begleitpersonen sind
herzlich willkommen. Also melde dich an
unter: fashioneurope@dasbiber.at
.

 

 

Wir freuen uns auf Euch!

 
  

 

 

UNSERE FESCHEN PARTNER
Biber bedankt sich für die scharfe Unterstützung bei den Kooperationspartnern!


Beim BMEIA – dem Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres. „Äußeres“ wohl gemerkt, es geht ja um Mode. Sowie bei der Stadt Wien, dem Bezirk Favoriten und bei der Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich, die uns für das Shooting sogar die original EU-Flagge zur Verfügung gestellt hat. Wir bedanken uns bei Lo city für die Kooperation zur hippsten Location in ganz Wien: der ehemaligen Anker-Expedithalle. Bei Coca Cola und Ottakringer, die mit Bar, Lounge und Team anrücken, um unsere Gäste zu erfrischen. Sowie Kent Bar, die mit Cocktails den Abend versüßen. Nebenbei versorgt Anker unsere Models Backstage – ja, auch Models haben Hunger. Und Charlyfresh grillt europäische Wraps und kreiert die ersten EU-Milkshakes. Stellamodels sorgt für den nötigen Hü schwung am Catwalk und Limowien dafür, dass die VIPs per Express von der Innenstadt nach Favoriten chau ert werden. Nicht zuletzt: Hairless sorgt nicht für glatte Modelbeine, sondern weichen Teppich im Backstage-Bereich.

 

Fotos: Julie Brass (http://www.juliebrass.com)

Styling: Max Märzinger

Make-Up/Hair: Ina Ella Maurer

Models: Mahir Jahmal & Ema by stellamodels.com

 

Bereich: 

Das könnte dich auch interessieren

Fashion Week, MQ
Gestern fand die Auftaktveranstaltung...
Shisha
Wenn es nach SPÖ und Co. geht, gehören...
Eine lebenslange Liebe: Schwestern
Man kann nicht mit ihnen. Man kann auch...

Anmelden & Mitreden