Place of the month: "COPA MIGRANA - ABRISS? AUFRISS!"

01. Juni 2011

Ein kaputtes Floß, nicht genehmigte Container, Baustellenlärm und marode Lokale  – Gerüchte um den Abriss der Copa Cagrana sorgen in letzter Zeit für Negativschlagzeilen. biber war vor Ort und berichtet, wie es wirklich zugeht.

Von Melisa Aljović und Philipp Tomsich (Foto)

„Hello, wie geht’s? Come in, setzt euch!“,  begrüßt uns Emmanuel fröhlich und steckt uns prompt mit seiner guten Laune an. Zu karibischen Rhythmen tanzt er mit einem Strohhut am Kopf und dem breiten Lächeln im Gesicht den vorbeigehenden Leuten entgegen und lockt sie in die „Groove Cocktails Bar“, in der er als Barkeeper arbeitet. Die Bar ist eine der ersten der Partymeile „Copa Cagrana“ und schon jetzt, zu Saisonbeginn, ist hier einiges los. Ein verliebtes Pärchen kuschelt im gemütlichen Strandkorb, eine Gruppe hübscher Mädls schlürft an den, von Emmanuel liebevoll zubereiteten Cocktails, und auch uns überzeugt er mit dem „Groove Special“, seinem Geheimtipp, von seinen Fertigkeiten als Barkeeper.

 

 

Urlaubsfeeling
Auf die Abrisspläne angesprochen, zuckt Emmanuel, der ursprünglich aus Nigeria kommt, nur ratlos die Schultern: „Ich habe keine Ahnung, bis September bin ich noch hier. Was nächstes Jahr ist, weiß keiner.“ Seit vier Jahren arbeitet er nun schon auf der Copa Cagrana, davor war er Barkeeper in der Innenstadt. Vom Flair der „Copa Migrana“ ist er begeistert: „Türken, Araber, Spanier, Österreicher, alle sind sie hier vertreten, jeder versteht sich gut, man fühlt sich wie im Urlaub!“

Neustart an der Copa

Recht hat er! Auch wir sind nach einem sommerlichen Feierabend am Wasser total entspannt. Donauplätschern statt Baustellenlärm, der Duft süßer Cocktails statt Schutt und Asche. Wir sind beruhigt, als wir erfahren, wie es wirklich um das Freizeitareal an der Donauinsel steht: Das Ziel der Stadt Wien ist es angeblich, die Copa Cagrana aufzupolieren. Hoffentlich wird nicht zu viel poliert, und der alte Charme der Copa Cagrana bleibt auch nach dem Umbau erhalten. Wir kommen wieder.

Groove Cocktail-Bar
April­–September
11-4 Uhr

Bereich: 

Das könnte dich auch interessieren

Semsa Salioski
Kommentar von Semsa Salioski  „Was...
Sasa Kalajdzic, Fußball
Er war die Entdeckung während der U21-...
Liebesbrief WG
von Aleksandra Tulej Christoph...

Anmelden & Mitreden