Scheinehe mit dem Staat - Wann wird man a echte(r) Österreicher(in)?

28. Oktober 2007

Miss Austria 2006 ließ sich Nase korrigieren! - hieß es bei krone.at. Tatjana Batinic baten wir in der 2. Biber-Ausgabe zum Gespräch. Könnt ihr euch noch erinnern? Klar doch! Die Miss-Austria mit ihren kroatischen Wurzeln war für uns als multi-kulturelles Stadtmagazin interessant. (Übrigens...wie ich heraus gefunden habe, stammen ihre Eltern aus der Herzegowina. Ein Bekannter von mir stammt aus dem selben Dorf wie sie. Die Welt ist klein! :)) Also ich korrigiere...Sie hat bosnisch-kroatische Wurzeln. )

Kommen wir zurück zum Thema. Ich las also weiter über die Nasenkorrektur der ehemaligen Miss-Austria. Stoße ich auf die Kommentare...und da schau her, das musste ja kommen...schreibt einer:

"und mit DEM MAKEL wurde sie miss österreich??? hätte man vielleicht eine echte österreicherin dazu küren müssen?? "

 

Oidaaaaa, muss des wieder sein? Ich meine nicht seinen "Senf" zur Nasenkorrektur, sondern die Frage, obs eine echte Österreicherin sein muss?

Sie ist eine Österreicherin. Sie hat die Staatsbürgerschaft. Und die Medien schrieben über sie als "Wienerin". Was hat sie verraten? Vielleicht das "ic" in ihrem Nachnamen? Da regt man sich über Scheinehen in diesem Staat auf. Und was ist mit der Staatsbürgerschaft? Da zahlt die schöne Tatjana gutes Geld für den Wisch, und dann ist sie trotzdem noo a Ausländarin. Die Scheinehe ist also keine richtige Ehe. Und die angenommene Staatsbürgerschaft ist also auch nur zum Schein, weil man doch nie und nimma als Österreicher gesehn wird, oder was ?

Was ist also notwendig, um nicht aufzufallen? Hellhäutig sollte man sein? Den Nachnamen am besten nicht mit der "ic"-Endung haben? Und was noch ? Ich werde daraus nicht schlau. Kann mir einer erklären, was einen echten Österreicher ausmacht? Nach wie viel Jahrhunderten mit dieser "Scheinstaatsbürgerschaft" verblasst dieser "Schein" und wird zum "Sein"?

Nun, mein Proffessor am Publizistik-Institut heißt Duchkowitsch. Er erzählte mir, dass seine Vorfahren Kroaten waren, und im Mittelalter sein Nachname noch mit "ic" geschrieben wurde. Im Laufe der Zeit wurde der Nachname assimiliert  von "IC" zu "ITSCH". Also die Schreibweise solls sein? Ich frag ihn am besten selbst, ob er a "Echter" is ? - auch wenn er sich seiner Wurzeln bewusst und auch noch stolz darauf ist. Wie wir alle!!!

Kommentare

 

ja na stimmt ja bitte schen...die ganzen tschuschen da.....wollen sich nicht amal integrian. und die schwarzen dealer, die polnischen autodiebe, die tschechischen prostituierten....a wahnsinn...wo samma denn....echt sind sowieso nur die würstel, palatschinken, cevapcici, powidltatschkerl, der gulasch......und die pferdesceisse im ersten
iv.cucu.

 

Vi ste super! Baš sam gledao vaš spot u televiziji i sad sam ovde. Svaka vam čast.

Ich bin Österreicher, habe die serbo-kroatische Sprache erlernt und habe einige Menschen aus Ex-Yu sehr lieb gewonnen. Die negative Einstellung vieler Leute tut auch mir sehr weh.

Lijep pozdrav iz Tirola i sve najbolje,
Michael

 

freut mich sehr, dass du unsere seite gut findest. wir geben uns mühe weiterhin etws würze in den prüden alltag zu verstreuen.

super, dass du dich eingeloggt hast. hoffentlich folgen weitere, und kommentieren, äußern wünsche und anregungen, an denen wir uns dann orientieren können.

lg ivana

 

Hillfeeee.... Was, Wer bin ich jetzt? Österreicherin? Türkin? Oder mein Ur-Großvater stammt eigentlich aus dem Iran... bin ich doch Iranerin? Meine Ur Ur Oma ist wahrscheinlich vielleicht Russin? Oder Bulgarin? Keine Ahnung

Ich sehe mich als eine Österreicherin aber eine "waschechte" kann ich nicht sein ...

bin hier geboren kenne und liebe Wien... Was die anderen von mir halten? Ja interessiert mich...
Manchmal ess ich mein Kebab und ignorier wie man flüstert dass es wieder nach Zwiebel in der ganzen Ubahn stinkt... Weil ich doch meinen Stolz zeigen will... Provokation ist gleich Explosion in manchen Fällen bei mir! :D

---Das Leben ist kein Spiel, das Leben ist ein Kampf...---

Das könnte dich auch interessieren

Femme DMC
Hip Hop ohne Sexismus, ohne Homophobie...
.
Strandfotos mit Cocktail unter Palmen?...
Masha Dabelka
Die russische Künstlerin Masha Dabelka...

Anmelden & Mitreden