Viennes Next BIG Thing: Funktionslose STREET ART!

13. März 2008

Ganz versteckt ,aber doch ums Eck der Biber-Redaktion liegt in der Lindengasse 4 eine ,fast möchte ich sagen, bezaubernde Galerie die den Namen  "Inoperable" trägt,und sich geschäftig darum kümmert Street Art an den Mann und die Frau zu bringen!

Der junge Mister dahinter ist Nicholas Platzer,der nach langem Aufenthalt in den USA nach Vienna City gekommen ist um dieser Art von  Kunst ,die eigentlich auf der Straße sowieso schon Ausstellungsfläche findet,auch einen Raum zu geben an dem Menschen nicht nur achtlos vorbeitrotten,sich wundern und vergessen,sondern den subversiven oder auch einfach nur außergewöhnlichen Arbeiten junger Artists von überallher gegenüberstehen können,sie länger betrachten und eventuell auch käuflich erwerben können.Von Plakaten bis zu T-Shirts  einer erlesenen Auswahl an Künsterln! Erst wer sich auf der Straße bewiesen hat wird in Mr.Platzers Repartoire aufgenommen.Namen wie Nychos,Keramik,RudigetsanewTat,C125 führen die Liste der "Fighters in the streets" an!

Heute beginnend um 19:00 findet eine Vernissage der französischen Crew "Stencil History X" statt,deren umtriebige Mitglieder eine Ausstellung launchen! Also,wer immer schon mal wissen wollte wie das eigentlich so ist wenn Kunst direkt,urban und aus dem Leben heraus ist,der begibt sich am besten in die Lindengasse 4/1a und nimmt ein paar Euros mit,denn mit leeren Händen geht man sicherlich nicht hinaus! Wer eigentlich nur mal vorbei schauen möchte um ganz schüchtern zu beobachten ist auch herzlich willkommen,denn die Herrschaften haben Spaß bei dem was sie tun und eins ist sicher,sie freuen sich immer über neugierige Betrachter!
Enjoy yourselves...

Further Information concerning Artists,Purchase of Products or any kind of contact: http://www.401rush.com/

Das könnte dich auch interessieren

Mete, Salzburg, Wien, Vorzugsstimmen
Tarık Mete ist der Silberstreif am...
Allianz Menschen.Würde.Österreich und Expertinnen
Die Allianz „Menschen.Würde.Österreich...

Anmelden & Mitreden