Dirilis Ertugrul

Diriliş Ertuğrul ist eine türkische TV-Serie, welche die Geschichte von Ertugrul Gazi erzählt, dessen Sohn das Osmanische Reich  gründete. Die Serie wurde zum ersten Mal am 10. Dezember 2014 auf TRT 1 ausgestrahlt.

Die Handlung spielt in Anatolien und Vorderasien des 13. Jahrhunderts. Der Kayi-stamm, einer von vielen oghusischen Stamm, ist auf der Suche nach einem neuen Siedlungsplatz. Die Stämme stehen im Krieg mit den Mongolen, die in Zentralasien die Macht errungen haben. Ertuğrul ist der Sohn von Sulaiman Shah, dem Häuptling des Kayı-Stammes. Als er eines Tages mit seinen treuen Gefolgsmännern auf die Jagd geht, treffen sie auf drei Gefangene, die erfolglos versuchten, vor Rittern des Templerordens zu flüchten.

Ertuğrul und seine Soldaten befreien die Gefangenen und bringen sie zum eigenen Stamm. Nach einer Weile stellt sich heraus, dass die drei der Bruder, der Neffe und die Nichte des seldcukischen Sultans sind. Durch ihre Befreiung ist der Kayı-Stamm nun auch noch in Konflikt mit dem Templerorden geraten.

Reytinglere ambargo koydu

Der Hauptcharakter ist Ertugrul Gazi(Engin Altan Düzyatan).

 

Meiner Meinung nach ist dieser Film super, weil es viel Action gibt und er im Osmanischen Reich spielt. Die Schauspieler und die Pferde wurden ein Jahr lang trainiert. Sie benützen sehr teuere Charackter. Wenn ihr die Abenteuer von Ertugrul Gazi miterleben wollt, müsst ihr euch TRT über Satellitempfang checken und die türkische Sprache lernen. Wenn ihr nicht wisst, wo: VHS bietet über 30 Lehrgänge. Mehr Info: www.vhs.at

Dieser besonders tolle Blog wurde von Muhammed, Enes und Yusuf geschrieben!

 

 

 

 

Kommentare

 

Das Film finde ich sehr gut es geht über Osmanen und ich schaue es öfters an. dnk

Das könnte dich auch interessieren

ivanas welt
Strandurlaub mit den Verwandten ist...
Pärchenpolitik, Illustration
Kann links rechts lieben? Sehr wohl,...
Semsa Salioski
Kommentar von Semsa Salioski  „Was...

Anmelden & Mitreden