"I'm a belieber!"

Ich bin14 Jahre alt, komme aus Serbien und bin Muslimin. Ich wurde ein Belieber mit 12 Jahren und hab es nie bereut. Ich habe eine Cousine, die drei Jahre älter als ich ist. Sie ist ein Belieber der ersten Stunde. Durch sie bin ich auch ein Belieber geworden und bin ihr sehr dankbar dafür.

Meine Eltern mögen Justin Bieber nicht und sie sind dagegen, dass ich ihn liebe. Aber sie wissen nicht mehr, als dass er Gras geraucht hat und dass er im Gefängnis war. Meine Eltern sind nicht die einzigen, die nur das über ihn wissen und Negatives denken. Leider gibt es sehr viele Leute, die so sind. Ich bin stolz zu sagen, dass ich für ihn da war, als er uns am meisten brauchte, uns Beliebers.

Wer ist ein Belieber?

Ein Belieber muss nicht ihr/sein Zimmer voller Plakate mit Justin beklebt haben, muss nicht Kleider anziehen, wo steht „I´M A BELIEBER BITCH“, muss nicht jeden, der Justin nicht mag, beschimpfen, muss nicht mit Eltern über ihn streiten, kein Kopftuch tragen, sich ritzen oder was auch immer.

Das einzige, das ein Belieber machen sollte, ist für ihn da zu sein, über ihn mehr Sachen zu wissen als ein JB FAN, ihn mit dem  ganzen Herzen zu lieben. Alle Jungs, die sagen „Dieser Justin Bieber, er ist gay“, ihr habt nicht einmal halb so viele Mädels wie er.Und kauft "PURPOSE" auf iTunes, DANKE!!heart

Rijalda Ramovic ist 14 Jahre alt und besucht die 4c in der NMS Neustiftgasse.

Kommentare

 

Belieber for life :P

Das könnte dich auch interessieren

Andrija Perkovic
von Andrija Perkovic Copyright Andrija...
.
MEINUNG  Aleksandra Tulej  „Jetzt...
Baby, Babykolumne, Stillen
Aus dem Bauch heraus Von Jelena Pantić-...

Anmelden & Mitreden