Muhammed Ali

Muhammed Ali wurde am 17 Januar 1942 in Kentucky geboren. Er ist ein ehemaliger US-Amerikanischer Boxer und der Einzige, der den Titel Schwergewichts-Boxmeister dreimal in seiner Karriere gewinnen konnte.

Er gehört zu den  wichtigsten Schwergewichtsboxern  des 20. Jahunderts. Er wurde 1999 vom Internationalen Olympischen Komitee zum „Sportler des Jahrhunderts“ gewählt.

Auch außerhalb des Boxrings sorgte Ali für Schlagzeilen  So lehnte er öffentlich den Vietnamkrieg auf,

Innerhalb weniger Jahre konnte Ali sämtliche nationalen Amateurtitel erringen, noch im selben Jahr wurde er Profi-Boxer!

Den ersten Profi-Kampf bestritt er am 29. Oktober 1960.

 

Muhammed Ali
Muhammed Ali

Im Februar des Jahres 1964 bekam Clay einen Weltmeisterschaftskampf gegen Sonny Liston.

Im Herbst 1980 versuchte Ali zum vierten Mal Weltmeister zu werden, diesmal gegen seinen früheren Sparring-Partner Larry Holmes,
schaffte es aber nicht mehr.

Trotzdem: MUHAMMED ALI auch als Cassius Marcellus Clay  genannt  ist einfach ein unbesiegbarer BOXMEISTER.

Das könnte dich auch interessieren

ivanas welt
Strandurlaub mit den Verwandten ist...
Pärchenpolitik, Illustration
Kann links rechts lieben? Sehr wohl,...
Semsa Salioski
Kommentar von Semsa Salioski  „Was...

Anmelden & Mitreden