Steht auf und tanzt zu K-Pop

Meine Liebe zu K-Pop begann vor einem Jahr als ich bei meinem Cousin zu Besuch war. Ich hatte ein neues Handy und wusste nicht wie man Lieder drauf laden konnte also half er mir. Er wollte unbedingt dass ich auch K-Pop höre, doch ich mochte die Musik anfangs nicht. Deswegen hat er es heimlich auf mein Handy heruntergeladen und ich entdeckte es erst, als ich zu Hause war. Es war das Lied „Boombayah“ von BLACKPINK.

Das ist jetzt meine Lieblings K-Pop Band und besteht aus vier Sängerinnen. Rose(21), Lisa(21), Jisoo(24) und Jennie(23). Ich mag Rose und Jennie am meisten weil sie wie ich finde die schönsten Stimmen haben. Was mir an K-Pop so gefällt ist das es Pop mit etwas ganz neuem mischt. Meistens höre ich BLACKPINK am Heimweg oder in der U-Bahn, manchmal auch zu Hause. Es macht mich glücklich weil sie mich irgendwie inspiriert, aufzustehen, rauszugehen oder sogar zu tanzen. Es animiert mich sogar zum Joggen!

Wenn ich BLACKPINK treffen würde, würde ich ausrasten weil sie BLACKPINK sind, verdammt! Und ich sie liebe. Meine erste Frage an sie wäre „Wie geht’s?“ und die zweite ob ich ein Selfie mit ihnen machen kann, damit ich am nächsten Morgen weiß, dass es kein Traum war. Für alle die K-Pop noch nicht kennen: Gibt ihm eine Chance! Vielleicht motiviert es euch aufzustehen und den Tag gut zu beginnen.

 

Das könnte dich auch interessieren

Flüchtlinge, Bosnien, Vucjak, Camp
Der bosnische Ort Vučjak, versteckt...
3 Minuten, Nobadi, Zadeh, Markovics
„Nobadi“ handelt von einer...
Putzfrau, Porsche, Neid, Jugo, Jugönnsmir,
Du kannst jeden Tag hackeln und nie in...

Anmelden & Mitreden