Unser Vorbild Kollegah

Der Rapper Kollegah ist unser Vorbild. Denn er hat es geschafft, eine große Rapper-Persönlichkeit zu werden.

Wir hören Kollegah schon seit unserem fünften Lebensjahr. Felix Antoine Blume, wie er mit bürgerlichen Namen heißt, ist unser Vorbild, weil er es geschafft hat seinen Traum zu verwirklichen.

Seine Musik gefällt uns, weil seine Texte gut durchdacht sind. Eine Kostprobe gefällig?

„Du bist Boss, wenn du Gefühle kontrollierst, deine Physis modellierst, dich weiterbildest um die Psyche zu trainieren.“

Und er hat es auch geschafft seine Familie stolz zu machen, indem er berühmt wurde. Sein Trainingsprogramm gefällt uns sehr gut, denn da beschreibt er wie er seinen Traumkörper bekommen hat und wie wir es auch schaffen können.  http://deine.bosstransformation.com/

Trotz seiner asozialen und brutalen Texte ist Kollegah ein guter Mensch, denn er spendet für Kinder in Kriegsgebieten in Syrien oder Flutopfer am Balkan. Hier, noch zwei Beweise des textlichen Könnens unseres Lieblingsrappers. Viel Spaß!

,,Das Leben ist kein Geschenk, es ist ein Test, dieses graue Leben
Heißt wie viel kann ein Mensch ertragen, ohne aufzugeben´´

„Denn was sind 70 Jahre Lebenszeit, verglichen mit der Ewigkeit
Wozu Geld und Autos, wenn am Ende nur die Seele bleibt.“

 

Zum Autor: Adrian Radosavljevic geht in die 3b der Wiener Mittel Schule Leipziger Platz im 20. Bezirk.

 

Kommentare

 

Gute arbeit geleistet !

Das könnte dich auch interessieren

ivanas welt
Strandurlaub mit den Verwandten ist...
Pärchenpolitik, Illustration
Kann links rechts lieben? Sehr wohl,...
Semsa Salioski
Kommentar von Semsa Salioski  „Was...

Anmelden & Mitreden