Florentina Glüxam

Bild des Benutzers Florentina Glüxam

meine aktuellen Blog Einträge

10. Dezember 2019
Marinel, Klimaschutz, Taifun

Klimawandel: Nicht nur ein Problem der Zukunft

Taifun-Überlebende Marinel Ubaldo nahm ihr Schicksal zum Anlass, sich für den Klimaschutz zu engagieren. Während Kinder in anderen Ländern unbeschwert zur Schule gingen, erlebte sie eine Naturkatastrophe nach der anderen. Pro Jahr etwa zwanzig Taifuns. „Das Meer kann manchmal grausam sein.“, schreibt sie in einem Brief an Amnesty International. In diesem weist sie darauf hin, dass es sehr wichtig wäre, über die Naturkatastrophen auf den Philippinen zu sprechen. Das Problem betreffe schließlich echte Menschen und andere Länder sollten endlich aufstehen und etwas tun.

10. Dezember 2019
Oma, Lotte

Die flotte Oma Lotte

Mit 88 Jahren bringt Oma Charlotte viel Lebenserfahrung mit und hat immer eine lustige Geschichte auf Lager. Obwohl sie diese vielleicht schon zum hundertsten Mal erzählt, zaubert sie damit allen Familienmitgliedern und Bekannten ein Lächeln ins Gesicht. Ihre zahlreichen Schicksalsschläge haben sie zu der Powerfrau gemacht, die den ganzen Familienclan zusammenhält.

04. November 2019
Kelly, Musik, Michael Patrick Kelly, Peacebell

„Frieden schließt man mit dem Feind.“

Wir trafen den Popstar Michael Patrick Kelly im Rahmen der Galanacht des Friedens zum Interview. Der Friedensaktivist und ehemaliges Mitglied der „Kelly Family“ über das Leben im Kloster, eine Friedensglocke in Wien und seine Geburt im Campingwagen.

von Sueda Altinay, Florentina Glüxam

Biber: Warum engagierst du dich für den Frieden?

29. Oktober 2019
SPÖ, Sozialdemokratie, SoVie

So vie(l) Sozialdemokratie

Es gibt Neuigkeiten aus der jungen Sozialdemokratie: Heute, am 29. Oktober 2019 wurde die neue Initiative "SoVie" in einem Café in Wien Favoriten vorgestellt. Themen, die in der Vergangenheit zu kurz gekommen sind, sollen nun wieder aufleben. SoVie steht für "Sozialdemokratische Vielfalt" und genau darum geht es in dem gemeinnützigen Verein; nämlich um gesellschaftliche Vielfalt. Diese spiegelt sich vor allem in Bereichen wie Migration, Sexualität und Frauenrechten wider. 

23. Oktober 2019
Lehre, Beruf, Tag der Lehre

Durch Lehren lernen wir

Am 16. und 17. Oktober fand im MAK (Museum für angewandte Kunst) in Wien der Tag der Lehre statt. Etwa 7.000 Jugendliche und auch Lehrkräfte hatten die Möglichkeit auf zwei Stockwerken in über 100 Lehrberufe zu schnuppern. Beim Eingang wurden die Schüler*innen mit Goodiebags willkommen geheißen.

23. Oktober 2019
ZARA, Antirassismus

20 Jahre Anti-Rassismus!

Es gibt einen Grund zu feiern: ZARA, eine 1999 gegründete Organisation gegen Rassismus, zelebriert heuer ihr 20-jähriges Jubiläum. Genauer gesagt am Samstag, den 26. Oktober in der Expedithalle in Wien. Die Benefizveranstaltung hat vor allem den Zweck, allen Unterstützer*innen Danke zu sagen.

Anmelden & Mitreden