Samar El-Sebaei

Bild des Benutzers Samar El-Sebaei

meine aktuellen Blog Einträge

13. Februar 2019

Superduper Clickbait-Titel

Wie linke Medien Rassismus beisteuern und Vorurteile füttern. Inspiriert durch Soso Mugiraneza und meiner Abneigung gegenüber den unüberlegten Missbrauch von Individuen durch linke Medien


Fake-Szenario: Zwei Personen. Beide sind Profitänzer und sind bald in einer TV-Sendung zu sehen: Patrick, Engländer, ist 28 Jahre alt, Salsa-Tänzer und ledig. Loui, Nigerianer, ist ebenfalls 28 Jahre, auch Teilzeitkoch und tanzt Contemporary. Eine populäre linke Zeitschrift lädt beide zu einem Interview, passend zur baldigen Show-Ausstrahlung, ein.

11. Februar 2019
zen

Glückstagebuch

Was macht dich eigentlich glücklich? In einer Zeit, in der Negatives oft das Schöne überschattet, möchten wir Inspiriation gemeinsam festhalten. Von Make-Up bis zu den Großeltern und dem Spaziergang im Wald : ein kurzes Foto-Tagebuch der Wiener Jugendlichen, über das, was sie glücklich macht.


 

06. Februar 2019

Frag Oma und Opa

12 Fragen an zwei fremde, ältere Personen, die sich so manch junger Mensch stellt

in Zusammenarbeit mit Johanna Heiss


Frag die Alten

03. Februar 2019

Beste Tee aus Afghanistan

Wie ich meine Nachbarn kennenlernte und wieso es wichtig ist

28. Januar 2019

Wer bist du?

Keine Sorge, wir tun alle nur so als wüssten wir genau wer wir sind, wer wir sein möchten oder was wir mal machen wollen.

21. Januar 2019

Mach das, wovor du am meisten Angst hast

Leben wir unser Leben oder leben wir einfach in der Komfortzone?


Es ist schon fast Mitternacht, aber Dunja* kriegt kein Auge zu. Vor ihren geschlossen Augen sieht sie sich selbst, in den besten Schlittschuhen als top Kandidatin bei der Weltmeisterschaft für Eiskunstlauf in Shanghai. Aber das ist doch viel zu unrealistisch. Sie studiert Chemie.

14. Januar 2019

"Nein, mir geht es nicht gut."

Ein Fremder bittet mich eines Abends um ein offenes Ohr. Seit langem kämpft er mit Suizidgedanken. 

08. Januar 2019

In die Hosen gegangen

„Mama, Papa ich schlaf heute bei Jennifer“ – so einfach ist es nicht bei allen Eltern. Deswegen überlegte ich mir einen etwas anderen Plan.

Tags: 

Anmelden & Mitreden