Unsere Zeit in der HTL

An der HTL ist es schwer zu aufzusteigen, weil man anfangs neue Fächer dazu kommen und es gibt verschiedene Abteilungen wie Elektrotechnik, Maschinenbau, …. usw.

Wir beide gehen in HTLwien10 und unsere Fachrichtung ist Maschinenbau, aber wir gehen in die Fachschule noch dazu gibt es die Höhere Klassen.

Wir wollen euch erklären wie es an der HTL abläuft.

Man hat zwei Mal in der Woche Werkstätten Unterricht. Um den Werkstätten Unterricht teil zu nehmen muss man Arbeitskleidung (Sicherheitskleidung) tragen.

Die Fachlehrer in Werkstätten Unterricht sind chilig, aber Sie benoten unsere Werkstücke bisschen streng.

Wir werden auch in Elektrotechnik unterrichtet, weil wir in die Fachschule gehen.

In der Höhere haben sie statt Elektrotechnik Mechanik, aber ab der zweiten Klasse haben wir in der Fachschule auch Mechanik und Maschinenelemente.

Die Unterschiede zwischen Fachschule, Höhere und Kollege sind:

 

  • Höhere: In Höhere dauert es fünf Jahre mit Matura und das ganze gilt für die alle Abteilungsfächer.
  • Fachschule: In der Fachschule dauert es vier Jahre Ohne Matura aber, wenn man will kann man noch zwei Jahre extra Kollege studieren für Matura.
  • Kollege: Der Kollege dauert zwei Jahre und ist freiwillig für die Leute die Fachschul Abschluss haben.

 

In HTLwien10 haben wir über 1000 Jungen und 36 Mädchen

Nach unsre Meinung nach gibt es so wenige Mädchen in unsere Schule, weil die Mädchen nicht an die Technische Berufe interessiert sind.

Unsre Klasse ist einer der größten Klassen in der ganzen Schule.

Wir waren am Anfang 35 Schüler später haben sich drei Klassenkameraden von unsre Schule abgemeldet, aber einer ist noch dazu gekommen und jetzt sind wir 33 Schüler.

Nach der Schule kann man weiter Universität studiert, aber nur, wenn man Matura Abschluss hat und dass ist nicht so leicht.

Aber wenn man keine Matura macht geht man arbeiten oder auch ein HTL Abgänger arbeitet.

Ich Mehmet T. will nach der Schule zwei Jahre als Maschinenbau-techniker in einer gut bezahlten Firma arbeiten nach zwei Jahren will ich Kollege machen und weiter Studieren damit ich mir meine eigene Firma aufmachen kann.

Ich Sükrü Bulut will Flugtechniker werden, weil ich mich an Flugzeuge interessiere z.B. Triebwerke von Flugzeugen reparieren. Ich möchte noch Pilot werden, weil ich fliegen mag und es war mein Kindheitstraum. Ich glaube, wenn ich diese Schule schaffe kann ich meine Träume erfüllen, aber ich weiß, dass es schwierig ist.

 

von Mehmet (16) und Enbiya (16) aus der HTL10

Das könnte dich auch interessieren

Mete, Salzburg, Wien, Vorzugsstimmen
Tarık Mete ist der Silberstreif am...
Allianz Menschen.Würde.Österreich und Expertinnen
Die Allianz „Menschen.Würde.Österreich...

Anmelden & Mitreden