Aleksandra Tulej

Bild des Benutzers Aleksandra Tulej

meine aktuellen Blog Einträge

02. Oktober 2015
unsplash

Warum keiner mehr fix zam ist.

Unsere Welt dreht sich immer schneller. Ständig verändert sich etwas, ständig wird das Leben um uns herum modernisiert, verbessert, ausgebessert. Wir haben immer mehr Möglichkeiten, unser Dasein so zu gestalten, wie wir es gerne hätten.

28. September 2018
.

Was ist mit dieser Kahba auf Beyda?

„Und die Kahba auf Beyda, sie leckt an meinem Yarak und nicht an meinem Paper“. Eine Gruppe zwölfjähriger in der S-Bahn neben mie grölt den Refrain von Capital Bra’s „Neymar“. Ob die Kids wissen, dass „Kahba auf Beyda“ nichts anderes als „Die Nutte auf Koks“, und „Yarak“ „Schwanz“ bedeutet, sei dahingestellt. Den Kids wird es vermutlich ohnehin egal sein, den Radiostationen und Menschen, die sich dafür verantwortlich fühlen, dann schon weniger.

14. September 2018
.

Ehre, wem Ehre gebührt

„Aber das gehört sich nicht.“ – Diesen Satz habe ich in den letzten Wochen einmal zu oft gehört. Ich war längere Zeit in Polen unterwegs und er scheint dort wie ein grausames Mantra in die Köpfe der Leute eingeprägt zu sein. Es gehört sich, sonntags in die Messe zu gehen. Obwohl der Pfarrer schon wegen sexueller Belästigung Minderjähriger angeklagt ist.

02. Juli 2018
Mona Shama

„Es gibt doch immer einen Shitstorm, wenn jemand was schafft.“ - Mona Shama ist das WIENERIN Covermodel 2018

Die 22-Jährige Mona Shama wurde Donnerstagabend zum WIENERIN-Covermodel 2018 gewählt. Die Wienerin mit ägyptischen Wurzeln ist Publizistikstudentin und ehemalige Biber-Autorin. Aber das ist nicht alles: Mona ist Muslima und trägt ein Kopftuch. Und das gefällt nicht allen.

„Es gibt doch immer einen Shitstorm, wenn jemand was schafft.“

22. Juni 2018
unsplash

„Heult nicht rum“

Mir wurde kürzlich von einer mir seit Jahren sehr nahestehenden Person gesagt, sie würde sich nicht trauen, vor mir zu emotional oder zu gefühlsbetont zu wirken. Sie hätte Angst, ich würde sie dann als lächerlich betrachten. „Du kannst immer alles so leicht abschütteln, über alles Witze reißen und hältst sowieso alles aus.“ bekam ich letztens von jemand anders zu hören.

05. Juni 2018
x

Wenn Jugendliche im EU-Parlament sitzen – So war das EYE Straßburg 2018

Was findet man vor, wenn man 8.000 Jugendliche aus ganz Europa auf einmal ins Straßburger EU-Parlamentsgebäude lässt? Armageddon? Chaos? Meckernde, am Boden sitzende Meute? Zugegeben: Auf den ersten Blick ähnelt das Gelände ein wenig einem Musikfestival, auf dem Teenies in bunten T-Shirts herumlaufen, in Grüppchen zusammensitzen und laut lachen. Aber schnell merkt man: Die sind nicht (nur) zum Spaß hier. Das sind engagierte, motivierte junge Menschen, die etwas bewirken und verändern wollen. 

07. Mai 2018
.

"Was essma heute?"

Wenn es darum geht, innovative Artikel-Themen oder coole Ideen für Fotostrecken zu finden, überschreien wir uns in der Redaktion gegenseitig förmlich – Jedem fällt etwas ein und wir haben mehr als genug kreativen Input. 

"Was essma heute?" 

03. April 2018
Foto: Unsplash

Vol 2: Was ist dran am Svabo-Mann?

Off the Record: 2009 haben wir den Artikel „Was ist dran am Svabo-Mann“ veröffentlicht. Seitdem sind sowohl wir als auch unsere Blattlinie politisch korrekter geworden, die Gesellschaft integrierter und allgemein würde so etwas niemand mehr heutzutage schreiben. Niemand? Nein! Unsere Redakteurin wagt sich nochmal kurz in die Tiefen der Stereotype, um herauszufinden, ob dort noch etwas zu holen ist: Es ist an der Zeit für politisch unkorrekten Love-Talk.

Anmelden & Mitreden