Anna Jandrisevits

Bild des Benutzers Anna Jandrisevits

meine aktuellen Blog Einträge

17. Juni 2019
Awakening Austria

"Awakening Austria" - Ich war dabei

Unsere Redakteurin war drei Tage lang auf dem „Awakening Austria“-Event in Wien. Neben dem Auftritt von Altkanzler Sebastian Kurz standen Teufelsaustreibungen und Tumor-Heilungen an der Tagesordnung. 

Exorzismen wie im Horrorfilm und Spendenaufrufe im sechsstelligen Bereich: Die christliche Großveranstaltung „Awakening Austria“ hat in Wien weit mehr getan als für unseren Altkanzler zu beten. Umgeben von 10.000 Menschen, die ihre Hände in den Himmel streckten und nach Jesus riefen, versuchte ich drei Tage lang in die Welt von radikalen Christen einzutauchen. 

12. März 2019
Bier, Alkohol

Unser bester Freund, der Alkohol

Gesunde Ernährung gehört für viele zum neuen Lifestyle. Wir essen Acai-Bowls, trinken Protein-Shakes und zwingen uns zum intermittierenden Fasten. Bei all dem Superfood, der Selbstliebe und dem Sport, bleibt eine Sache jedoch außen vor: Der Alkohol. 

Ein Verzicht auf Weißen Spritzer & Co wird niemals erwähnt, geschweige denn in Erwägung gezogen. Warum nicht? Wann ist Alkohol ein so wesentlicher Bestandteil unserer Gesellschaft geworden, dass er bei keiner Geburtstagsfeier und keinem Abendessen mehr fehlen darf? 

Nie mehr ohne

29. Oktober 2020
Chef

Toxisch an der Spitze

Der schönste Job kann zum Albtraum werden, wenn das Arbeitsklima nicht stimmt. Besonders hart ist es, wenn die negative Stimmung von oben kommt. ChefInnen, die ihre Belegschaft anschreien, wünscht sich niemand. Doch schlechtes Führungsverhalten dürfte keine Seltenheit sein. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Universität Bielefeld, der Universität Trier und der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. In 85% der 148 untersuchten Firmen wurde ein toxischer Führungsstil festgestellt, in jeder fünften sogar ein ausgesprochen toxischer.

02. Juni 2020
Rassismus; Black Lives Matter

Was du als weiße Person gegen Rassismus tun kannst

Am 25. Mai starb der Afroamerikaner George Floyd, weil ein Polizist neun Minuten lang auf seinem Hals kniete. Floyd hatte sich zuvor widerstandlos festnehmen lassen, und trotzdem musste er sterben. Weil er schwarz ist. Und weil die Diskriminierung, die Benachteiligung und der Rassismus gegenüber schwarzen Menschen noch immer stattfindet, Tag für Tag. Nicht nur in Amerika, auch in Österreich, und auf der ganzen Welt. Und wenn sich weiße Menschen nicht endlich damit auseinandersetzen, sich solidarisieren und rassistische Strukturen bekämpfen, wird sich nichts ändern.

10. April 2020
Spar

Schlecht bezahlte HeldInnen

Die sogenannten "Corona-HeldInnen" riskieren für uns tagtäglich ihre Gesundheit, dabei befinden sich viele von ihnen in den am schlechtesten bezahlten Berufsgruppen. Applaus reicht da nicht aus.

07. Oktober 2019

Grüne Räuberleiter

Wer mit Blau koaliert, hat Grün nicht verdient. Daran ändern auch Sondierungsgespräche nichts. Sebastian Kurz will eine Mitte-Rechts-Regierung. Die Wahlergebnisse zwingen ihn nach links. Trotzdem würde seine Partei vom grünen Anstrich profitieren. Die Grünen helfen der ÖVP beim Neustart. Und Kurz wird zum Unschuldslamm.

18. Juli 2019
Flüchtlingshilfe Echo100Plus

„Kinder ertranken, wo wir herumgeplanscht haben.“

Während die Politik in der Flüchtlingshilfe versagt, zeigt Echo100Plus, wie es richtig geht. Der Verein bietet geflüchteten Menschen Schutz, Verpflegung und Orientierung auf Griechenland. Wir haben mit einer der Gründerinnen, Catharina Kahane, gesprochen.

28. Mai 2019
Arnold Schwarzenegger

Hasta la vista, Klimawandel!

Bei dem dritten "R20 Austrian World Summit" forderten Arnold Schwarzenegger und Greta Thunberg sofortige Handlungen anstatt leerer Versprechungen. Auf dem Heldenplatz wurden die beiden Klimahelden von tausenden Menschen mit tosendem Applaus begrüßt. 

29. April 2019
Julia Herr

"Die Jugend wird uns retten!" - Julia Herr im Interview

Julia Herr ist die erste Frau an der Spitze der Sozialistischen Jugend Österreichs. Im Mai kandidiert die 26-Jährige für einen Sitz im EU-Parlament. Wir haben mit ihr über Klimapolitik, den Untergang der SPÖ und Game of Thrones geredet.

In Zusammenarbeit mit Stefan Pscheider, Foto: Anna Jandrisevits

29. April 2019
Integrationskongress

So geht Integration!

Auf dem ersten österreichischen Integrationskongress stand Vielfalt und Vernetzung im Vordergrund. In der Messe Wien haben migrantische Organisationen, NGO's und Vertreter des Landes Vorträge rund um Integration gehalten und sich ausgetauscht. Auch das biber war dabei!

Anmelden & Mitreden