Berfin Marx

Bild des Benutzers Berfin Marx

meine aktuellen Blog Einträge

14. August 2020
Meditation

Warum meditieren wir Rassismus nicht einfach Weg?

Willkommen im Happyland der Influencer*Innen!

10. September 2020
EU

Das Blut klebt an den Händen der EU

Humanistische Werte als Ablenkungsstrategie?

Vor etwa zwei Jahren lag in meinem Schrank noch eine EU-Kappe. Heute liegt sie auf der Mülldeponie. Mein pro-europäischer Standpunkt hat sich über die Jahre stark verändert. Der Grund? Weil ich viel zu spät die Einsicht erlangt habe, dass die EU wenig mit humanitären Werten und Menschenrechten zu tun hat, als sie gerne tut.

 

Wir könnten das schaffen – wir wollen aber nicht

25. August 2020
Antideutscher Protest

Was Graz uns über die österreichische Linke gezeigt hat

Sie hassen ihr Vaterland und zeigen bedinungslose Solidarität mit dem Staat Israel - sogenannte Antideutsche fallen immer

11. August 2020
BodyPositivity auf IG

Body-Positivity und die Überrepräsentation von weißen dünnen Frauen

Den Ursprung der Body-Positivity-Bewegung liegt in dem kritischen Auseinandersetzen mit westlichen Mainstream-Schönheitsidealen. Die Repräsentation und die Idealisierung von dünnen weißen Frauen ist überall zu sehen und zu finden: Auf Plakaten, im Fernsehen, auf Instagram und auf dem Laufsteg. Der Kampf um körperliche Selbstliebe von Personen, die nicht diesem Schönheitsideal entsprechen, endet in der Gründung der Body-Positivity-Bewegung. Doch der Raum für Betroffene wird nun von scheinbar perfekt-aussehenden Frauen weggenommen.

 

03. August 2020
Corona Party

Influencer*Innen Party in Döbling eskaliert mit über 800 Gästen

„Wir sind auf der Gästeliste“ schreibt mir ein Freund über Instagram und schickt daraufhin ein Foto. Auf dem Foto ist eine Villa abgebildet mit Informationen zu einer Party, die genau an diesem Samstag, den 01. 08. 2020, stattfinden soll. In der 600m^2 großen Villa im 19. Bezirk soll in einigen Stunden eine Homeparty mit über 800 Gästen steigen. Die genaue Adresse und weitere Informationen sind top-secret. Die Nachricht solle man auf keinen Fall weiterleiten. Magier, Pokerspiele, Saxophonisten, Drinks, Snacks und Burger sollen die Party unvergesslich machen.

Anmelden & Mitreden