Tansu Akinci

Bild des Benutzers Tansu Akinci

meine aktuellen Blog Einträge

25. Januar 2021
 ©Hawa Kebe

Eine neue Geschichte von Afrika

Die Bloggerin Hawa Kebe über afrikanisches Essen in Wien, geizige Willkommenskultur, ihren Empowerment-Blog „SETI“ und warum sie manchmal denkt, sie sollte weniger freundlich zu ihren Mitmenschen sein.

biber: Stell dich bitte unseren LeserInnen vor.

22. Januar 2021
 Screenshot von @ceydadvenci auf Instagram

Das verbotene M-Wort: Menstruation

Menstruation ist ein unangenehmes Thema. Lieber nichts darüber schreiben und es einfach übersehen. Blut ist sowieso eklig. Jedoch nicht, wenn es um die Beschneidung bei Männern geht.

19. Januar 2021
Hrant Dink mit der Agos Zeitung

Das armenische Biber-Magazin in der Türkei: die Agos Zeitung

Vor genau 14 Jahren ermordete ein Minderjähriger den türkisch-armenischen Journalisten Hrant Dink in Istanbul. Dink hinterließ jedoch eine Zeitung, die heute noch als Zeichen des Friedens weiterlebt.

11. Januar 2021
Nein zur UG-Novelle!

Darunter müssen wir jetzt alle leiden!

Ab dem 15.01. behandelt das Parlament die umstrittene Universitätsgesetzesnovelle. Ein wichtiger Punkt dabei: Die Pflicht, 24 ECTS (Abk. für European Credit Transfer System) innerhalb der ersten vier Semestern zu absolvieren. Morgen gibt es eine Demo dagegen.

07. Januar 2021
Handfesseln am Universitätstor in Istanbul

Wenn die Türen einer Uni gefesselt werden...

Trotz COVID-Beschränkungen protestierten gestern Tausende StudentInnen in Istanbul. Sie wollen einen demokratisch gewählten Uni-Rektor und eine nicht-gefesselte Wissenschaft.

05. Januar 2021
amland

Was man als die neue 1. Generation in Österreich alles lernt

Ob Migration eine Wahl ist, ist eher eine philosophische Frage. Sei es Flucht, Geld, Liebe, Ausbildung oder einfach eine bessere Zukunft, es steckt ein hoher Grad an Hoffnung dahinter, ein Verbesserungspotenzial…           

Zumindest war dies für mich der Entscheidungsfaktor, um nach Österreich fürs Studium zu kommen.

04. Januar 2021
Buchcover: Metastaz 2: Cendere

Was ist mit anderen Can Dündars?

Am 23.12. wurde der türkische Journalist Can Dündar, der derzeit in Deutschland im Exil lebt, zu 27 Jahren Haft verurteilt. Dafür berichteten fast alle europäischen Medien. Dündar ist aber nicht der Einzige, der um seine Freiheit fürchten muss.

Anmelden & Mitreden

8 + 11 =
Bitte löse die Rechnung