Aleksandra Tulej

Bild des Benutzers Aleksandra Tulej

meine aktuellen Blog Einträge

Warum keiner mehr fix zam ist.

Unsere Welt dreht sich immer schneller. Ständig verändert sich etwas, ständig wird das Leben um uns herum modernisiert, verbessert, ausgebessert. Wir haben immer mehr Möglichkeiten, unser Dasein so zu gestalten, wie wir es gerne hätten.

unsplash

Ist dein Schal schon legal?

Seit Anfang Oktober gilt in Österreich das Verhüllungsverbot. Wer dagegen verstößt, muss mit Geldstrafen von bis zu 150 € rechnen. 

Foto: Tumblr/Hypedwomen

Dann bin ich eben eine Basic Bitch, na und?

Was zu meiner Schulzeit Moncler-Jacken und Longchamps-Taschen waren, sind heutzutageThrasher -Pullis und Netzstrumpfhosen: Die Uniform der sogenannten Basic Bitch. Wenn ihr mich fragt, geht der Trend-Diskurs eh in eine positive Richtung. Weniger (offensichtliches) Papi-Money und mehr Wannabe-Rebellen. Aber darüber sprechen wir heute nicht. Denn: Egal, ob UGG-Boots-Michael-Kors-Starbucks-Kombi oder Plateau Vans-Choker- und Championpulli-Schiene – Trägt man nur eines dieser Merkmale, ist man gleich eine Basic Bitch.

PIXABAY

Darfst du dich zu Halloween als Burkaträgerin verkleiden?

Kaum eine Gesetzesneuerung hat in den letzten Wochen für größeres Aufsehen gesorgt, als das Verhüllungsverbot. Aber wie ist das eigentlich mit Verkleidungen zu Halloween? Was darf man noch, und was nicht?

Aus religösen Gründen- nein, als Verkleidung - ja

Foto von der Autorin

Bei "Fack Ju Göhte 3" ist die Luft raus.

„Bitte, die Frage beantworte ich schon seit drei Filmen: Ich bin sitzen geblieben in der Schule, weil ich einfach keinen Bock hatte“ – sagt Elyas M’Barek bei der Pressekonferenz anlässlich der Wien-Premiere von „Fack Ju Göhte 3“.

 

 

 

Masculinarium

"Masculinarium" im Ateliertheater Wien

Drei Männer, ein Junggesellenabschied und jede Menge Alkohol - das ist die Grundlange für das Stück "Masculinarium" von Magdalena Marszalkowska. In der  Aufführung geht es um das Zusammeleben von Männern und Frauen, die männliche Dominanz spielt hierbei eine große Rolle. Können Männer und Frauen sich gegenseitig unterstützen und wenn ja, inwiefern? Ist das überhaupt in unserer patriarchalischen Gesellschaft möglich? 

Screenshot: Youtube

„FPÖ wohnt bei uns ohne Mietvertrag“ – Wenn Wahlwerbung nach hinten los geht

Mittlerweile kennt wohl schon jeder, ob freiwillig oder nicht, „Die Hubers“- die Familie aus der Wahlwerbung der FPÖ. Die Clips werden als Werbung auf Youtube, die man erst nach fünf Sekunden wegklicken kann, eingeblendet.

Foto von der Autorin

Ein Brief an meinen ersten Schultag.

Kinder lernen ja bekanntlich schnell. Ich musste noch schneller lernen. Allein an meinem ersten Schultag waren es  schon drei wichtige Dinge. Erstens: In Österreich bekommen Kinder zur Einschulung Schultüten, aber weil deine polnischen Eltern nicht wissen, dass dem so ist, bekommst du keine. Zweitens: Du bekommst sie dann dafür am zweiten Schultag, was irgendwie eh auch okay ist.

Foto: Julia Peternell

Zwischen Polska-Schal und Wirtschaftsuni: Wer ist eigentlich dieser EINFACHSO?

„Das ist doch dieser eine Pole mit Bauchtasche, der mit Jugo Ürdens auftritt.“ -Wenn bis dato vom Wiener Rapper EINFACHSO die Rede war, bekam man oft genau diese Beschreibung. Doch jetzt steht der 19-Jährige langsam auf eigenen Beinen. Jedenfalls hat er gestern mit seiner Single „CityBike“ 10.000 Klicks auf Youtube erreicht.

Anmelden & Mitreden