Lukas Wodicka

Bild des Benutzers Lukas Wodicka

meine aktuellen Blog Einträge

Volksmusiker

Sag‘, wie hast du’s mit der Volksmusik?

Passen die österreichische Jugend und Volksmusik zusammen? Schwerlich. Die Jugend vom Balkan tut sich dabei offenbar leichter. Die Musikwissenschaftsstudentin Dijana Popović und ich begeben uns auf die Suche nach einer Erklärung.

Thomas Schmidinger

"Wir brauchen eine Allianz der Vernünftigen"

Meine Oma sagt immer:„Pass auf dich auf.“ Doch geht das überhaupt, wenn Terroranschlag auf Terroranschlag folgt?

Düringer GILT

Vom Kabarett ins Parlament

Wird „Meine Stimme Gilt“ bald neben SPÖ, ÖVP und Co. im Nationalrat vertreten sein? Noch hält sich der Bekanntheitsgrad der als Kunstprojekt definierten Partei von Roland Düringer in Grenzen, doch ihr Potenzial ist groß – will er doch vorwiegend NichtwählerInnen ansprechen.

Willkommen Österreich

Zehn Jahre Gags, Gags, Gags - "Willkommen Österreich" feiert Jubiläum

Habt ihr brav eure Nachbarn aus dem Bett geläutet? Gut! Denn die Late-Night-Satireshow „Willkommen Österreich“ mit Stermann und Grissemann feiert zehnjähriges Jubiläum. Drei "BIBERianer" ergründen, was die Sendung für sie so besonders macht und teilen ihre Lieblingsmomente mit euch.  

Gruppenarbeit aus der Hölle

Warum Gruppenarbeiten auf der Uni das Schlimmste sind.

Die Haare färben sich grau, das linke Auge will nicht mehr aufhören zu zucken und die Überzeugung vom baldigen Untergang der Menschheit wächst: Es ist Hochsaison für Gruppenarbeiten!

Mabacher Interview

Die Grenzen des guten Geschmacks - Interview mit "mabacher"

Über hundert Behindertenwitze hat Martin Habacher alias „mabacher“ bereits auf Youtube gerissen. Warum es bei ihm in Ordnung ist, andere damit vorsichtig sein müssen und wo die Grenzen des guten Geschmacks liegen, erklärt er im Interview mit Biber.

BIBER: Du selbst sitzt im Rollstuhl, machst aber auf Youtube im Rahmen des „Montagswitzes“ des Öfteren Behindertenwitze.

ÖH-Wahl

Skandal und Wahl – ganz egal

Drei Tage lang konnten Studierende ihre Stimme für die ÖH-Wahl abgeben. Nun ist sie geschlagen. Die Lehren, die daraus gezogen werden können, geben zu denken.

Gleichgültigkeit scheint das zentrale Phänomen der diesjährigen ÖH-Wahl gewesen zu sein. Sei es die niedrige Wahlbeteiligung oder der lediglich minimale Stimmenverlust der „Aktionsgemeinschaft“ trotz handfesten Skandals. Aber fangen wir bei der Wahlbeteiligung an.

Shades-Tour

„Schwarzfahren bevor man hungert“

Wie kann es zu Obdachlosigkeit kommen? Wie schaffen es Obdachlose, ihren Alltag zu bestreiten und welche Rolle spielt dabei die Stadt Wien? Auf diese Fragen geben die „Shades Tours“ Antwort. Geführt wird man dabei von Betroffenen selbst.

Boulderbar-Afghanen

Bouldern auf afghanisch

Bouldern boomt - aber sicher nicht in Afghanistan. Trotzdem verschlägt es sieben junge afghanische Flüchtlinge regelmäßig in die „Boulderbar“ im 20. Wiener Gemeindebezirk. „the creative fillip“ macht es möglich und bringt damit eine geballte Ladung Motivation in die Halle.

Frauenvolksbehren Initiatorinnen

Frauenvolksbegehren 2.0: „Die Lage hat sich zugespitzt“

Vor kurzem wurde das Frauenvolksbegehren 2.0 unter dem Motto „Jetzt erst recht“ präsentiert. Was damit bewirkt werden soll und warum es diesmal besser funktionieren wird als vor 20 Jahren, erklärt Mitinitiatorin Teresa Havlicek im BIBER-Interview. 

BIBER: Warum wird das Frauenvolksbegehren unter dem Motto „Jetzt erst recht“ jetzt ins Leben gerufen?

Anmelden & Mitreden