Ich kauf' mir einen Schlagring!

07. April 2016

amar-3487.jpg

Zaun, Sicherheit, Paranoia
Michele Pauty

Zaun in Ungarn. Zaun in Österreich. Stacheldraht in Idomeni. Eine Mauer, die Israel vom Westjordanland trennt. Steigende Zahl an Waffenzulassungen in Österreich. Verpflichtendes Deutsch im Pausenhof. Und jetzt kommen "uns" noch "Drogensheriffs" zu Hilfe, die das objektive Sicherheitsgefühl entlang der Problemlinie U6 steigern sollen. "Wir wollen den Betrieb sicher gestalten", verkündete gestern Eduard Winter, Geschäftsführer der Wiener Linien.

Es ist paradox: Je moderner und technisch fortgeschrittener unsere Gesellschaft wird, umso mehr will sie sich wegsperren, isolieren, vor "Fremden" schützen. Wir merken anscheinend nicht, dass wir uns all die Annehmlichkeiten und hart erkämpften Privilegien, für die uns andere Länder nur beneiden können, allmählich kaputt machen. Ist es tatsächlich mit der Freiheit, die wir kennen, vorbei? Werden wir in Zukunft aufgrund von rigorosen Security-Checks drei, vier Stunden vor dem Flug am Flughafen sein müssen? Wird ein Schlagring zum ganz normalen Weggeh-Accessoire werden? Werden schwerbewaffnete Soldaten unseren Weg zur U-Bahn säumen?

Wie kann es sein, dass wir das alles weghauen wollen? Obwohl die Statistik etwas anderes sagt, werden wir immer paranoider, misstrauischer, ängstlicher. Dabei wissen wir, dass Zäune niemanden daran hindern, selbige zu umgehen, Waffen niemanden vor Gewalt schützen, "Drogensheriffs" in der U6 keinen Süchtigen an der Beschaffung des Rauschgifts hindern. Es sind kalte Tropfen auf den heißen Stein, die mir kein subjektives Sicherheits-, sondern ein gewaltiges, politisches Ohnmachtsgefühl vermitteln.

Oder bin ich einfach nur ein Träumer, dessen "Gutmenschen"-Vorstellungen nicht konform mit dem Dschungel da draußen sind? Ich hoffe nicht, sonst muss ich mir rasch einen Schlagring besorgen.

 

Blogkategorie: 

Das könnte dich auch interessieren

.
Sie kochen, kosten und kreieren: Amina...
.
„Bis ich 13 Jahre alt war, dachte ich,...

Anmelden & Mitreden

1 + 0 =
Bitte löse die Rechnung