Weblogs

07. Februar 2023
Screenshot: Twitter/Mercan Falter

Erdbeben in Hatay: „Meine Familie wurde immer noch nicht gefunden“

"Man hört noch die Hilferufe unter den Trümmern. Die Rettungskräfte sind so lange nicht angekommen, dass die Menschen vor Ort selbst versuchen, die Vergrabenen irgendwie rauszuholen. Die Zivilbevölkerung hat kaum das nötige Werkzeug, wie beispielsweise Eisenscheren, die hier extrem brauchbar wären.“ Die 25-jährige Özben Önal hat Familie in Hatay, einer Provinz in der Türkei an der Grenze zu Syrien, die besonders hart von dem Erdbeben am Montag getroffen wurde. Hatay liegt etwa 170 Kilometer von Kahramanmaraş, dem Epizentrum des Erdbebens, entfernt. Hier leben etwa 1,7 Millionen Menschen.

16. Januar 2023
Unsplash/ev

Polizeigewalt in Lüzerath: „Die machen ja bloß ihren Job!“ Wenn dein Job es ist, unverhältnismäßig Gewalt anzuwenden, dann ist vielleicht der Job das Problem.

Am Wochenende war es so weit: Das Dorf Lüzerath im deutschen Nordrhein-Westfahlen wurde von der Polizei als geräumt erklärt – damit dort Braunkohle abgebaut werden kann. In den vergangenen Wochen wurde Lüzerath zu einem Symbol von Klimaschützer:innen in ihrem Kampf gegen die Kohleverstromung: Aktivist:innen besetzten Lüzerath, um gegen die Räumung zu protestieren. Laut Angaben der Veranstalter:innen waren am Samstag 35.000 Menschen vor Ort.

11. Januar 2023
.

„Bedeck dich richtig, Schwester“- Hijabi-Hass auf Tiktok

„Bedeck dich richtig Schwester“ oder „Die Verwirrung ist verwirrt“ sind zwei von unzähligen Hasskommentaren, die unter TikTok-Posts von muslimischen Mädchen, spezifisch die, die ein Kopftuch tragen, veröffentlicht werden. Eine neue Ära hat begonnen, in der Muslime andere Muslime digital haten.

09. Januar 2023
.

Viele Pflichten, wenig Rechte: Wann wird die Staatsbürgerschaft in Österreich zugänglicher?

In Deutschland soll das Staatsbürgerschaftsrecht modernisiert werden – wann wird das endlich in Österreich geschehen?

Seiten

Anmelden & Mitreden

10 + 1 =
Bitte löse die Rechnung