Zukunft mit Technik

28. Juni 2018

8.jpg

Youth Hackathon IBM MadeByKids DaVinciLab
Foto: Kristjan Morina

Das Projekt Youth Hackathon von MadeByKids hat es sich zum Ziel gesetzt jungen Schüler*Innen Technik, Wissenschaft und Innovation näherzubringen. MadeByKids und DaVinciLab schaffen genau das, mit einer Portion Humor, Charme und Erfahrung.

Von Kristjan Morina

Heute begleite ich ein Wiener Realgymnasium zu IBM Österreich, wo das Projekt Youth Hackathon stattfindet, welches in Kooperation von MadeByKids und DaVinciLab entstanden ist. Die Kids sollen hören, was die Welt der Technik für sie offenhält. Am Youth Hackathon haben allein dieses Sommersemester sechs Schulen teilgenommen und 450 Schüler an Workshops teilgenommen, in denen sie lernen konnten Spiele und Apps zu entwickeln. Die Leitung des Kurses übernimmt die Powerfrau Nesrien Redwan, die bei IBM tätig ist. Nesrien ist eine Frohnatur, voller Elan und weiß wie man die richtigen Knöpfe bei den Kiddies drücken muss. Durch den Kurs bekommen die Schüler*Innen einen Einblick, was die Technikbranche zu bieten hat. Technik ist schließlich die Zukunft. Das Projekt wird von der Wirtschaftsagentur Wien gefördert und soll es Kindern ermöglichen sich auszutesten und sie motivieren ihre Talente zu finden und diese zu erforschen.

Youth Hackathon IBM MadeByKids DaVinciLab
Foto: Kristjan Morina

„Food Jungle“ heißt eine App, die von IBM gemeinsam mit einer Mittelschule programmiert wurde. Das Handyspiel basiert auf der Ernährungspyramide und ist ein Jump n‘ Run-Game. Super Mario und Prinzessin Peach können einpacken. Die Kinder müssen in der App Lebensmittel aufsammeln, um die Figur mit Energie zu füttern. Das junge Publikum musste, aber erstmal das Game aus dem Google Play-Store, auf ihr Smartphone herunterladen. War es erst einmal auf ihrem Gerät installiert, startete auch schon der Spielspaß. Die Kinder spielten, was das Zeug hielt und verglichen ihre Spielpunkte miteinander. In Anlehnung an das Ganze mussten dann zwei Teams eine Ernährungspyramide erbauen. Kartons, die mit Essen abgebildet waren dienten als Blöcke, die gestapelt wurden - Tanzeinlage des Gewinnerteams inklusive.

Youth Hackathon IBM MadeByKids DaVinciLab
Foto: Kristjan Morina

Das Ziel der Veranstaltung war klar. "Jugendliche für Technik und Digitalisierung begeistern und ihnen Ausbildungs- und Karrierewege in diesem Bereich zu zeigen ist unser Ziel bei Youth Hackathon“, erklärt Teresa Torzicky vom Verein MadeByKids. Eine Herzensangelegenheit sei es jungen Mädchen Technik näherzubringen und ihnen den Kontakt zu Frauen zu ermöglichen, die bereits in der Technik arbeiten und ihnen dadurch Role-Models zu vermitteln.

Momentan befinden wir uns in einer Welt die digitalisiert ist. Technik bildet ein großes Spektrum an neuen Möglichkeiten und vor allem für neue Jobchancen. Nesrien zeigte uns – ich lauschte brav zu – was in der Zukunft, für den Arbeitsmarkt gefragt ist und worauf es allgemein ankommt. Dass in der IT Branche noch immer viel zu viele Männer, im Vergleich zu Frauen arbeiten wird auch angesprochen. Es wird Zeit den Spieß umzudrehen und den Frauen Platz zu machen. Dafür sind solche Kurse auch da: Um Buben und Mädchen zu zeigen, dass Technik für alle ist. Wurde auch mal Zeit.

Technik für alle  Das Projekt Youth Hackathon von MadeByKids hat es sich zum Ziel gesetzt jungen Schüler*Innen Technik, Wissenschaft und Innovation näherzubringen. MadeByKids und DaVinciLab schaffen genau das, mit einer Portion Humor, Charme und Erfahrung
Foto: Kristjan Morina

Ich kann einiges von heute mitnehmen, vor allem, dass das Arbeiten im Team sehr wichtig ist. Nicht nur in der Technik, sondern in jedem Beruf. „Wer nicht im Team arbeiten kann soll schlafen gehen. Das kann man alleine machen“, lachte Nesrien mit den Kindern. MadeByKids und DaVinciLab haben eine echt spannende Veranstaltung auf die Beine gestellt, die Kindern ermöglicht in die Welt der Technik einzutauchen.

 

Blogkategorie: 

Das könnte dich auch interessieren

Kirche Religion Masse
Am Wochenende beteten zehn Tausend...
Orašje
Vor ihrem ersten Besuch bei der Familie...
Eine lebenslange Liebe: Schwestern
Man kann nicht mit ihnen. Man kann auch...

Anmelden & Mitreden