biber-Akademie: Bewirb dich für ein Stipendium mit scharf

Willst du Journalist/Journalistin werden? Willst du mitbestimmen, wie Medien berichten? Willst du verbessern, wie in Österreich über Migranten geschrieben wird? Dann bewirb dich für ein Stipendium an der „mit scharf“-Akademie.

 

 
biber vergibt 20 Stipendien an talentierte Jungjournalisten mit Migrationsbackground. Alle Stipendiaten erhalten bei biber eine zweimonatige journalistische Grundausbildung. Danach vermittelt biber ein Praktikum bei einem österreichischen Leitmedium oder einer renommierten Presse- oder Kommunikationsabteilung.

Das Ziel der „mit scharf“ Akademie ist es, die journalistische Elite des neuen Österreichs zu rekrutieren und auszubilden. Das Stipendium ist mit 600 Euro monatlich dotiert.

Bewerbung an: redaktion@dasbiber.at

Bist du interessiert und zwischen 18 und 28 Jahre alt? Schick uns deinen Lebenslauf und sag uns, warum du das Stipendium bekommen sollst und welche Geschichten du gerne schreiben würdest. Die interessantesten Bewerber/innen werden zu einem Gespräch eingeladen. Die österreichische Staatsbürgerschaft ist KEINE Voraussetzung. Für uns zählt deine Motivation und deine Ideen, nicht deine Nationalität.

Hauptsponsor des Projekts ist das Bundesministerium für Inneres. Die „mit scharf“-Akademie wird zudem von Novomatic, der Industriellenvereinigung sowie der Bawag/PSK unterstützt.

 

Weitere Infos auf
biber-Akademie mit scharf

Wir danken unseren Sponsoren.

 

 

 

 

Kommentare

 

nicht zählt - warum muss ich dann migrationshintergrund haben? ich fühle mich jetzt aber schon a bissl diskriminiert :-)

ich sollte mich bei den grünInnen beschweren - hahaha!

 

hmm ich habe am Anfang ned verstanden, was du meinst... aber wieso die Grünen?

 

hahahahah grünINNEN . fred. bist ja besonders korrektIn heute hahahaha

warum die grünen?
wahrscheinlich, weil man am besten dort im falle von diskriminierung von minderheiten anklopft :D

ja. sorry leute. diesmal nur mit migrationshintergrund.
der sinn der sache ist ja, dass wir leute mit migrationshintergrund in andere medien unterbringen und so die zahl der journalisten mit migrationshintergrund erhöhen, auch in den klassischen öster. medien.

man muss nicht im ausland geboren sein. migrationshintergrund ist nicht gleich migrationserfahrung. dass sich aber auch leute, die hier geboren sind, als ausländer fühlen und so behandelt werden, können einige erzählen. und haben es am eigenen leib erlebt.

 

ihr wollts wohl die krone unterwandern :-)

übrigens ich bin auch migrant. ich bin von der steiermark nach niederösterreich ausgewandert - und des is viel weiter als von maribor nach graz :-)

 

aus der steiermark nach nö ? ok . lassen wir als migrahintergrund gelten :D

 

alleine schon der sprachunterschied! wennst mit an steirischen dialekt in wien ankommst bist der letzte a... :-)

also war das erste was ich mir abgewöhnt hatte, meine muttersprache - zum zwecke der integration :-)

gut, jetzt gehe ich schon mal als migrant durch, muss ich nur noch schauen, wie ich 19 jahre meines alters wegschummle. optisch krieg ich das wie es aussieht nimmer hin, also werd ich es lassen und mich nicht bewerben können... schade...

viele grüsse und danke für den kurzen spass!

da fred

 

Du bist zu ALT genau so wie ich ... das ist auch Diskriminierung!!! :)

 

bei den grünInnen anklopfen :D

 

Some great fonts here though that I'm keen to try out. If I use them on a website, will they be viewed 'as is' by the viewer, or only if that font is in browser? amway

 

aber ich wollt net übertreiben :-)

 

Muss man da jetzt im Ausland geboren sein für so was? Ich verstehe es echt ned...

 

meine güte, hätte ich nur schon die matura .....

 

Braucht man da eine bestimmte Ausbildung?

 

ich freuuuuu miiiiich auf unsere biber-akademiker :D

 

20 stipendiaten? rekrutiert ihr eine armee oder was :)

 

Könnte man eventuell mehr Informationen bekommen über das Ganze?
Wie lang? Wo ? Wann? usw.

lG

 

bei biber, zwei monate, zeitraum kann man sich mit den chefs ausmachen, wenn man genommen wird. fertisch

 

aja und danach gibts ein praktikum bei einem anderen österreichischen medium! das kann man sich dann aussuchen wo & wann & wie!

 

Das Praktikum ist eine tolle sache! einige der besten biber-Redakteure waren mal Praktikanten. Also ran an die Tatstaturen und her mit den guten Geschichten!

 

vooooll coole aktion!

 

ich hab auch als praktikantin angefangen udn jetzt schauts amal was aus mir gworden ist!(keine blöden kommentare jetzt OK?!?! hihihi) also loslolosloslos bewerben!!!

 

Sollte man da Matura haben oder zumindest sehr gut deutsch schprechen oder ist das wurscht?

 

Wurscht ist es nicht ganz, aber du solltest wissen wovon du schreibst. Hrhr.

 

urscht ist es nicht ganz, aber du solltest wissen wovon du schreibst. Sepatu Futsal

 

essay gets copy/pasted from this site to other sites all over the internet, consider one of my long time favorite essays, Cows and Whales, an essay by a Japanese student who wrote the essay when I was teaching in the US. بفركس نصب

 

This website has very good content. so I am sure this website will form the well-known in the future id card printer.

 

du solltest auf jeden fall gut deutsch können, es geht ja darum, dass du journalistische texte verfassen lernst. und ohne deutschkenntnisse geht das irgendwie ein bissl schwer...

 

Was unterscheidet das Ganze eigentlich von einem Praktikum? Kanns da passieren, dass man sich aufgrund des übercoolen "mit-Schaf-Stipendium"-Titels in einem Praktikum verliert, wo es darum geht Bleistifte so spitz wie möglich zu halten?

 

es ist schon das "mit schaRf praktikum" - nicht das mit "schaf" -. obwohl das auch interessant wäre.

zu deiner frage. bei einem regulären praktikum bist du in der biber-redaktion eingebunden. du lernst nach dem prinzip learning by doing wie in jeder redaktion. das ist ein guter weg, in den journalismus hinein zu schnuppern. ja bei biber machen praktikanten auch dinge, wie nicht immer nur lustig sind. aber wir sorgen dafür, dass jeder danach einige artikel herzeigen kann und ordentlich etwas gemacht hat.

die "mit scharf "- akademie geht darüber hinaus. wir bieten eine spezielle fachliche betreuung durch kompetente journalisten, die dir in zwei monaten in modulen journalismus beibringen. das gute daran. ihr seid jeweils zu viert und habt einen betreuer. das gibts sonst nicht mal in harvard. zudem vermitteln wir danach auch ein praktikum in einem anderen medium. das ziel ist, in kurzer zeit möglichst viel zu lernen und zu erfahren - bei uns und anderen medien oder einer pressestelle.

 

Auch ich habe mit einem mit-Scharf-Stipendium begonnen und bin jetzt in der FH-Wien.

 

und wie ist es mit dem studium? also kann ich studieren und nebenbei dieses praktikum bekommen? :/

 

das praktikum ist im prinzip full-time. aber wir gehen auf individuelle lebenssituationen ein. es gibt also es die möglichkeit neben der akademie in reduzierter form zu studieren. das haben wir auch bei den bisherigen stipendaten gut gehandhabt. die details klären wir im bewerbungsgespräch.

 

Hallo liebes Biber-Team!

Wann ist denn Einsendeschluss??

Danke! LG

 

solange die aufforderung besteht, ist kein einsendeschluss.
lg ivana

 

Hallo,

ich habe mich beworben vor ein paar Tagen. Bekommt man noch eine Bestätigungsmail oder so, dass die Bewerbung eingegangen ist?

 

mir geht´s genauso...würd auch gern wissen, ob man da eine antwort bekommt bzw. wann...zusage oder absage...is egal (na eigentlich nicht egal ;)) aber dann weiß man wenigstens woran man ist..
lg sarah

 

Eine Antwort bekommen wir sicher, das erwarte ich mir schon von unserer Biber-Crew.
Die Frage, die ich mir stelle, ist, ob die 20 Stipendiaten auf einen Schlag ausgesucht und informiert werden, oder doch nach und nach (und das seit einigen Wochen). Die Ausschreibung läuft immerhin schon seit längerem.

 

Hey Ho,

wird dieses Praktikum nächstes Jahr eventuell auch wieder angeboten?

Würde mich sehr gerne bewerben, allerdings sieht's im Herbst wegen der Uni zeitmäßig sehr schlecht aus.

 

I am very happy to read this. This blog was really an awesome site, Continue blogging new and entertaining posts. rental mobil semarang

 

So, jetzt frage ich unter diesem Artikel noch mal nach - macht es für mich "Urösterreicherin" Sinn, mich zu bewerben?
Ich habe nur einen noch-nicht-angeheirateten Migrationshintergrund und einen Sohn aus dieser Beziehung... Fühle mich also auch von der Hetze bestimmter Parteien angesprochen, weil sie gegen _meine_ Leute geht.

 

natürlich macht es Sinn! In der vorigen Runde gab es bereits 2 "Ur-Österreicher" und einige mehr haben sich beworben. Aber nimm nicht meinen Wort dafür und warte ruhig auf die Antwort der Redaktion :)

 

Ich bin nur so verunsichert, buhu! ;)

 

ich zitiere: "Für uns zählt deine Motivation und deine Ideen, nicht deine Nationalität." :)

 

good to know, auch für mich...

 

daca iti place sa joci jocuri si vrei sa prinzi viteza mare poti juca cele mai noi jocuri cu masini daca vrei sa inveti cateva scheme din fotbal poti juca cele mai noi jocuri cu fotbal daca vrei sa devii un luptator joaca cele mai noi jocuri cu lupte pune-ti mintea la contributie si joaca jocuri logice fa cele mai noi chestionare online drpciv

 

Hallo!

 

Ich wollte wissen, wie lange es dauert, bis man aufgenommen wird.

 

Ich freue mich auf die Antowort.

 

Viele Grüße

 

 

 I needed to thank you for this excellent information!!  I have bookmarked your blog to check out the new stuff you post. Thanks dude florist di bandung

 

Hi my friend! I wish to say that this post is amazing, nice written and include approximately all important infos. I would like to see more posts like this toko bunga di batam .

Das könnte dich auch interessieren

SPÖ
In sechs Wochen wählt Niederösterreich...
Feminismus, Frauen, Gewalt gegen Frauen, PolitikerInnen, Frankreich
Letzten Mittwoch empfing die Stadt Wien...
Frauen, Frauenvolksbegehren, Feminismus, Maxi Blaha
Gestern wurde am Heldenplatz von...

Anmelden & Mitreden