Weblog von Simone Egarter

28. Oktober 2015
Zahra Hindi

„Die erste Heimat ist unsere Seele und unser Körper.“

Die franko-marokkanische Sängerin Hindi Zahra spricht über ihr Leben auf Reisen und wie dieses ihre Musik maßgeblich beeinflusst. Mit ihrem Mix aus Jazz, Blues und Folk erzählt sie bewegte Geschichten zwischen afrikanischen Rhythmen und europäischen Einflüssen.

27. Oktober 2015
Niavarani

„Perser sind die Österreicher des Orients“

Michael Niavarani, der witzigste Österreicher anno 2011, ist "Halbperser", wäre aber gerne Engländer. Neuerdings spielt er Shakespeare, aber weniger ordinär. Im Biber-Interview philosophiert er über den lieben Gott, Politik und sein Engagement für Flüchtlinge.

Biber: Sie spielen gerade Shakespeares „Richard der Dritte“ und ab Dezember eine Adaption von „Romeo und Julia“. Wieso gerade Shakespeare?

15. Oktober 2015
Sefi Kedmi

„Die Illusion eines geeinten Jerusalem erlischt.“

Wird es eine neue Intifada geben? Die Lage in Israel ist angespannt. Seit Wochen kommt es zum Teil zu tödlichen Attacken von Palästinensern auf Israelis.

14. Oktober 2015
Ahmed Moussa

Verwechslung: Russische Luftangriffe in Syrien kein Videospiel

Der ägyptische Moderator Ahmed Moussa verwechselte unlängst Filmmaterial aus einem Videospiel mit den „erfolgreichen“ Luftschlägen der Russen in Syrien. Er lobte die Angriffe der Russen und analysierte, wie viele IS-Kämpfer getötet worden sein könnten. In seiner Show spricht er sich auch für nukleare Angriffe Russlands in Syrien aus.

Seiten

Anmelden & Mitreden

1 + 0 =
Bitte löse die Rechnung